Volkssolidarität


Berlin

Foto: Mario Zeidler

Unsere Einrichtungen in Zeiten von Corona

Hier finden Sie aktuelle Informationen

Von den Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind landesweit natürlich auch unsere Projekte und Einrichtungen betroffen. Hier finden SIe einen kurzen Überblick über die aktuelle Situation.

In unseren Seniorenheimen sind zur Eindämmung des Coronavirus mindestens bis einschließlich 3. Mai 2020 alle Veranstaltungen abgesagt und auch keine Besuche möglich. Wenn Sie sich über das Wohlbefinden Ihrer Angehörigen erkundigen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an das betreffende Seniorenheim.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie befinden sich unsere Kindertageseinrichtungen bis auf Weiteres in einem eingeschränkten Notbetrieb. Informationen dazu finden Sie hier. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Einrichtungsleiter*innen gern zur Verfügung. Wir haben unsere Eltern in einem Schreiben mit Tipps versorgt, wie ihr Kind spielerisch in Kontakt mit der Kita bleiben kann. Hier geht es zum Schreiben.

Unsere Begegnungsstätten und Nachbarschaftszentren und viele unserer Projekte müssen aufgrund der Kontaktbeschränkungen bis auf Weiteres ohne Publikumsverkehr und drekte Begegnungen auskommen. Wir sind jedoch weiterhin für Sie da und verweisen ausdrücklich auf unsere grundsätzlichen Beratungsangebote per Telefon und E-Mail. Beachten Sie auch unsere Hilfe-Hotline unter 030 / 403 66 12 12 oder unter nachbarschaftshilfe-berlin(at)volkssoldiaritaet.de. Wir sind montags bis freitags von 10 - 16 Uhr für Sie erreichbar und beantworten jede Anfrage.