Volkssolidarität


Berlin

Fotos: Mario Zeidler

Tag der Volkssolidarität in Treptow-Köpenick

Buntes Treiben im Garten von "Wohnen mit Service" Mahlsdorfer Straße

Bei schönstem Sommerwetter gestaltete sich am 9. August auf dem schmucken Gartengelände von "Wohnen mit Service" in der Mahlsdorfer Straße 94 ein gut besuchtes Fest. Der Bezirksverband Treptow-Köpenick hatte zum Tag der Volkssolidarität eingeladen. Zu den Gästen gehörten auch Bezirksbürgermeister Oliver Igel (m.) und Bezirksstatdtrat Gernot Klemm (r.), die gemeinsam mit Thomas Fritsche (VS-Bezirksvorsitzender) die Torte der Volkssolidarität anschnitten.

Das Sommerfest wurde gemeinsam durch viele Einrichtungen des Verbandes aus der Region getragen, wie beispielsweise durch das Regionale Begegnungszentrum Süd, die Sozialstation Treptow oder den Mobilitätshilfedienst. Viele der zahlreichen Besucher nutzten die Chance, es sich im Garten bei einem abwechslungsreichen Programm gut gehen zu lassen und sich über Angebote des Verbandes zu informieren.