Volkssolidarität


Berlin

Schutzmaßnahmen wegen Coronavirus

Wichtige Informationen aus dem Landesverband

Das Coronavirus ist besonders für ältere Menschen eine große Gefahr. Aufgrund der Pandemie haben wir im Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V. folgende Entscheidungen für unsere Einrichtungen und Projekte getroffen, um alle zu schützen.

Mit sofortiger Wirkung gilt bis auf weiteres ein Besuchsverbot für alle unsere Einrichtungen und Projekt bzw. Standorte. Externe Personen können unsere Einrichtungen nicht betreten. Termine mit Externen haben wir abgesagt. Auch Besucher haben keinen Zugang.

 

Die Anordnung gilt auch für alle Ehrenamtlichen, Ortsgruppenmitglieder oder ähnliche Personen. Unsere Einrichtungen werden nur noch durch hauptamtliche Mitarbeitende betreten. Angehörige von Bewohnern unserer Wohneinrichtungen dürfen diese nur nach vorheriger Anmeldung und Genehmigung der Einrichtungsleitung betreten. Personen mit Erkältungs- und Grippesymptomen werden sofort der Einrichtung verwiesen.

Wir sind weiterhin für Sie da: Unsere Beratungsstellen setzen die Beratung telefonisch und per E-Mail fort. Es sind ab sofort alle Veranstaltungen, Sitzungen und sonstigen Zusammenkünfte in unseren Einrichtungen ohne Ausnahme abgesagt. Das gilt auch für VS Kultur: Hier sind bis Ende April alle Veranstaltungen abgesagt. Uns ist bewusst, dass dies einschneidende Maßnahmen sind. Wir hoffen, dass Sie die kommenden Wochen und Monate gesund überstehen und wünschen Ihnen alles Gute. Sobald sich an diesen Maßnahmen etwas ändert, werden wir Sie hier darüber informieren.