Volkssolidarität


Berlin

Foto: Mario Zeidler / Volkssolidarität Berlin

Kita Kleine Traber wirbt für Kinderrechte im Grundgesetz

Volkssolidarität nimmt an bundesweiter Initiative teil

Am 20. September ist Weltkindertag - und Aktionstag des Bündnisses "Kinderrechte ins Grundgesetz". Unsere Kita "Kleine Traber" macht mit und zeigt auf Plakaten, was Kinderrechte sind und warum es gut ist, sie zu stärken.

Die Volkssolidarität hat sich einem Bündnis von mehr als 60 Organisationen angeschlossen, die Kinderrechte stärken wollen. Zum Aktionstag am 20. September setzt die Kita "Kleine Traber" auf Information und Aufklärung. Am Zaun unserer Einrichtung in Lichtenberg hängen Bilder, die Kita-Kinder zu den einzelnen Grundrechten gemeinsam gemalt haben. Daneben erklärt ein Plakat die Aktion. In den Fenstern klebt der Slogan "Kinderrechte ins Grundgesetz".

Und da rund um die Kita eine riesige Baustelle ist und die Autofahrer täglich im Stau stehen, haben sie richtig viel Zeit, das alles zu lesen. Wir sind stolz auf diese gelungene Aktion!