Volkssolidarität


Berlin

Fotos: Mario Zeidler

Halbzeit bei der jährlichen Spendensammlung

Prominente Unterstützung für die Volkssolidarität

Die diesjährige Spendensammlung der Volkssolidarität läuft noch bis zum 30. April. Wir freuen uns über die große Unterstützung vieler Anwohner und Anwohnerinnen in den Kiezen,die bereits gespendet haben.Unter den Unterstützern der Volkssolidarität sind auch einige prominente Politiker wie der Bezirksbürgermeister von Lichtenberg Michael Grunst.

Er empfiehlt die Aktion auch in diesem Jahr:„Ich freue mich, die Volkssolidarität unterstützen zu können. Aus den diesjährigen Spendenerlösen wird unter anderem die Jugendfreizeiteinrichtung Mikado in Lichtenberg unterstützt - klar also, dass ich bei der Sammlung dabei bin. Machen Sie gerne mit - jeder Euro hilft!“, so Bezirksbürgermeister Grunst.

Auch die Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf würdigt die Arbeit unseres Verbandes:"An der Volkssolidarität schätze ich besonders ihr Engagement für die soziale Teilhabe sowie die Unterstützung für Jung und Alt in unserem Bezirk", meint Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle.

Mehr als 3.000 Ehrenamtliche der Volkssolidarität setzen ihre Zeit und ihr Wissen dafür ein hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.Helfen Sie uns dabei für andere da zu sein - mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement oder Ihrer Spende.