Volkssolidarität


Berlin
27.07.2018

Im Zeichen des Pinguins

Volkssolidarität präsentiert erneut Gay Night at the Zoo

Wie immer: Das Beste zur Sommersaison kommt  zum Schluss. Alle Fans der Gay Night at the Zoo und solche, die es noch werden wollen, sollten sich den 31. August vormerken. Dann wird schon zum 13. Mal inmitten von Elefanten, Tigern und Pinguinen gesungen, geswingt, lässig getanzt und ausgelassen gefeiert.

Die Volkssolidarität Berlin ist bereits zum zweiten Mal stolzer Veranstalter dieses einzigartigen Events, das Weltoffenheit und Toleranz mit Lebensfreude und einem guten Zweck verbindet.

 

"Das LGBT-Leben spiegelt sich natürlich auch im Alltag unseres Verbandes wider. Wir möchten daher im queeren Bereich noch aktiver werden und haben die Gelegenheit ergriffen, erneut Veranstalter dieses schönen Abends zu werden", sagt André Lossin, Landesgeschäftsführer der Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V.

Und das Lineup kann sich sehen lassen: Prominente Künstler wie Ades Zabel, Luci van Org, Roman Shamov und Daniel Zillmann aka King Mami sowie das großartige BVG-Orchester unter der Leitung von Yukari Ishimoto werden mit ihren Songs und Swings auch das letzte Tanzbein in Schwung bringen.

Ein umfangreiches kulinarisches Angebot zwischen Lampion Terrassen und Pinguinbar sorgt für das leibliche Wohl der Party-Gäste. Moderiert wird die Open-Air-Swing-Party im Zoo Berlin wie eh und je von Gerhard Hoffmann. Und nach dem Konzert sorgen DJane Monique (SO36) und DJ Bob bis zum Ende der Veranstaltung für Tanzmusik vom Feinsten!

Wir danken besonders unseren langjährigen Partnern WALL GmbH, Berliner Pilsner, Schalldruck und natürlich dem Zoo Berlin, die diese Veranstaltung mit Ihrem Engagement erst möglich gemacht haben.   


Eintritt 22,00 Euro im Vorverkauf, Abendkasse 25,00 Euro

Mitglieder der Volkssolidarität zahlen 18,00 Euro je Ticket.

Verkauf ab sofort unter www.gay-night-at-the-zoo.de und an allen Vorverkaufsstellen.

 

Gay Night at the Zoo

Die große Open-Air-Swing-Party

31. August 2018 | Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr | Zoo Berlin Eingang Elefantentor, Budapester Straße

Das Highlight des Sommers www.gay-night-at-the-zoo.de