Volkssolidarität


Berlin

Jack, Bella, Alli und Alma

Freunde auf vier Pfoten

Die Namen der Kynotherapiehunde Jack, Bella, Alli und Alma kennt inzwischen jeder bei uns im Haus. Kaum hängen die Ankündigungen für ihren Besuch aus, freuen sich die Bewohner auf Spiel und Spaß mit den Tieren.

Seit Juli kommen die Hunde des MoglyHofs unter Leitung von Frau Jahn zwei Mal im Monat zu uns und es finden Gruppenkurse und auch Einzeltherapien statt.
Das Familienunternehmen ist sehr erfahren und bietet tiergestützte Förderung und Pädagogik schon seit vielen Jahren an. In der Gruppe geht es gemeinsam zum Spielen in den Garten und das Einzelangebot ermöglicht vor allem immobilen Bewohnern neue Beziehungen aufnehmen und vorurteilsfrei Mensch und Tier zu begegnen.

Die Hunde verbreiten gute Laune, bringen uns Abwechslung und viel Freude.