Volkssolidarität


Berlin

Heute gehts ins Restaurant

"Ein italienischer Abend"

Am 15. November 2018 war es wieder soweit. Nach langer Vorbereitung fand unser Restaurantabend mit italienischen Köstlichkeiten statt.

Unter der Leitung von Herrn Bormann wurde der Abend kulinarisch gestaltet und uns ein sehr reichhaltiges 4-Gänge-Menü serviert. Dieses Menü bestand aus Caprese Tomate-Mozzarella-Basilikum, umbrischer Tomaten-Knoblauch-Suppe, als Hauptgang zweierlei gefüllte Rouladen mit Kartoffel-Gnocchi und ein wunderbares Tiramisu als Dessert.

Für die etwa 60 Bewohner*innen, Angehörigen und Mitarbeiter*innen war es ein wunderbarer Abend, der auch musikalisch in italienischer Art untermalt wurde. Bei gutem Essen und gutem Wein kamen sich alle Gäste näher. Es wurde viel gelacht, gegessen und getrunken so wie es sich bei einem italienischen Abend gehört. Dafür, dass es ein so gelungener Abend wurde, waren viele Vorbereitungen nötig. Allen, die daran beteiligt waren, soll an dieser  Stelle ein ganz herzliches Dankeschön gesagt werden. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Restaurantabend 2019.
Unter welchem Motto dieser Abend dann stehen wird, ist noch ein Geheimnis.