Volkssolidarität


Berlin

Große Aufregung letzte Woche im Speisesaal und im Café Mathilda

Mit viel Begeisterung wurde gemeinsam gebacken.

Mit Schürzen ausgestattet stehen und sitzen die Kinder und Bewohner erwartungsvoll um die Tische im Speisesaal. Erst muss noch die Musik für diesen Nachmittag ausgesucht werden. Auf die Frage, welche Musik wir hören möchten, waren sich Jung und Alt schnell einig: „Flott soll es sein!“.
Im Rahmen unseres gemeinsamen Projektes treffen sich zweil Mal im Monat die Kinder mit den Bewohnern zu verschiedensten Aktivitäten. Dieses Mal stand das gemeinsame Backen und Kochen auf dem Plan. Alle Beteiligten haben Obstsalat geschnippelt und Waffeln gebacken.
Berührungsängste zwischen Kindern und Senior*Innen kennt hier niemand. Alle haben Spaß und backen mit viel Freude bis der ganze Teig verbraucht ist. Die Waffeln werden im Anschluss mit Sahne, Streuseln, dem Obst und leckeren Fruchtsoßen verziert und gegessen.
Das Backen war ein besonderes Erlebnis und die Kinder haben am Abend in ihren Familien viel zu erzählen.