Volkssolidarität


Berlin

Erster Tanztee in diesem Jahr

Am 2. April war die Winterpause vorbei.

Eine gelungene Abwechslung für die Bewohner*innen des Seniorenheims "Alfred Jung" war nach langer Winterpause der beliebte Tanztee.
Für die musikalische Umrahmung sorgte unser Musiker „Kiry“, der immer wieder gern bei uns für die fröhliche Stimmung sorgt. Alle waren ausgelassen, sangen und klatschten mit und manche tanzten sogar. Die Freude war im ganzen Raum zu spüren. Der selbstgebackene Kuchen schmeckte den Bewohnern sehr und dazu noch frisch gekochter Kaffee - ein perfekter Gaumenschmaus.