Volkssolidarität


Berlin

Ausflug in die „Gärten der Welt“

Ein kleiner Höhepunkt des Jahres

Mit großer Aufregung und Spannung erwarteten viele Bewohner den 9. Juli 2019. Ein weiterer Ausflug des Jahres stand an und wie gewünscht ging es in die Gärten der Welt.
Eigentlich fast vor unserer Haustür, aber doch zu weit zum Laufen - also stand ein sehr großer Reisebus vor der Tür und der Fahrer Bernd freute sich auf seine „Fuhre“.
Mit dem Liedlein "Hab mein Wagen vollgeladen …“ ging es los. Bei bestem Sommerwetter erkundeten die Senioren die Parkanlage. Zur kulinarischen Stärkung traf man sich in der Nähe des koreanischen Gartens und genoss die Aussicht über die gesamte Parkanlage.
Am Nachmittag kehrten alle mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen zurück - kaputt, aber glücklich.Vielen Dank an alle, die diesen Ausflug ermöglichten.