Volkssolidarität


Berlin

Respekt, Achtung und Vertrauen sind die Grundlagen unserer Arbeit im Seniorenheim. Unsere Pflegekonzepte basieren auf der Auseinandersetzung mit der Biographie eines jeden Bewohners, damit der neue Lebensabschnitt keinen Bruch zur Vergangenheit darstellt.

Nur fünf Fußminuten vom Rathaus Lichtenberg und am Rande eines Wohngebietes gelegen bietet das Seniorenheim "Alfred Jung" 146 Bewohnern ein liebevolles Zuhause, kompetent und professionell betreut von unserem freundlichen und gut ausgebildeten Fachpersonal.

Der zum Haus gehörende gemütliche kleine Park lädt unter alten Bäumen zum Verweilen und Plaudern ein.
Es stehen 98 Einbett- und 24 Zweibettzimmer zur Verfügung, alle ausgestattet mit:

- einem Schwesternruf

- einem Fernsehanschluss

- einem Telefonanschluss

- einem Bad

- einem kleinen Flur

 

weiterlesen

Frühling, Frühling

Du darfst gerne kommen und dann bleiben!

Am 21. April 2018 haben unsere beide Mitarbeiterinnen Marlies und Michaela ihre Sport- und Bewegungsrunde in den Garten verlegt. All unsere Bewohnerinnen und Bewohner, die sich an dieser Gruppe beteiligen wollten, trafen sich in unserer gemütlichen Gartenecke. Nach den sportlichen Aktivitäten ruhten sich alle zusammen aus, hielten ein Schwätzchen und ihre Nasenspitzen in die Sonne. Dabei hörten alle unseren gefiederten Sängerinnen im Garten zu, die fleißig jubilierten: „Endlich Sonne, ALLE raus in den Garten!“. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich auf weitere Beschäftigungsangebote im Garten, denn: „Die ersten Sonnenstrahlen sind wie dein Lächeln. Sie wärmen Herz und Seele.“ (von Monika Minder)

Lieben Dank an Marlies und Michela für das schöne Gruppenangebot!

Am 22. März 2018 war die Baumbepflanzung geplant, wegen großem Schneetreiben wurde leider nichts daraus, schade.

Es mußte daher schnell improvisiert werden, was uns nachtürlich auch gelang. Ein schöner Osterstrauß wurde von den Bewohnern und vom Betreuungteam mit selbstgestalteten Ostereiern beschmückt. Anschließend wurde noch eine schöne heiße Tasse Kaffee getrunken. Die Bewohner fühlten sich in der geselligen Runde bei netten Gesprächen in der Cafeteria sehr wohl.


Tag der offenen Tür

Am 14. März wurden diese für Besucher weit geöffnet.

Anläßlich des Themas: „Wir freuen uns auf den Frühling“, wurde das Haus – insbesondere die 1. Etage von den MA der sozialen Betreuung mit frischen Tulpen, Narzissen und Hortensien frühlingshaft geschmückt. Im Foyer standen Tische mit Saft, Kaffee und frisch gebackenem Kuchen bereit, um die Besucher zu bewirten, die sich von der Einrichtungsleitung immer zur vollen Stunde durch das Haus führen ließen. 

weiterlesen

Und wieder ist Tanztee ...

... ein monatliches Vergnügen!

Das Seniorenheim „Alfred Jung“ hat am 28. März 2018 um 14 Uhr herzlichst zum Tanztee mit den Diskjockey Kiri eingeladen. Mit guter Laune, Lachen und Fröhlich sein haben unsere Bewohner und Bewohnerinnen die Beine geschwungen. Bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee hatten alle sehr viel Spaß gehabt und es wurde viel gelacht.