Volkssolidarität


Berlin

Begleitdienst und Mobilitätshilfe

Das Leben spielt draußen - Wir bringen Sie hin!

Mobil zu sein ist nicht nur ein grundlegendes menschliches Bedürfnis, sondern auch eine wichtige Voraussetzung, sein Leben selbstständig zu gestalten. Doch was kann man tun, wenn man nicht mehr in der Lage ist sein Zuhause ohne fremde Hilfe zu verlassen?

 

Der Mobilitätshilfedienst der Berliner Volkssolidarität im Bezirk Treptow-Köpenick betreut und unterstützt ältere, behinderte oder kranke Menschen, die die eigene Wohnung nicht oder nur sehr schwer ohne fremde Hilfe verlassen können. Wir holen Sie von zu Hause ab, begleiten Sie zu Spaziergängen, zum Einkaufen und bei der Wahrnehmung von Arztterminen. Auch Treppentransporte mit und ohne Hilfsmittel gehören zu unserem Angebot.

Die Volkssolidarität betreut lediglich den Mobilitätshilfedienst in Treptow-Köpenick. Wenn Sie in einem anderen Bezirk wohnen, informieren Sie sich bitte beim zuständigen Bezirksamt, welcher Träger für Sie zuständig ist.


  • Rollstuhlschiebedienste
  • Blindenbegleitung
  • Treppentransporte mit und ohne Hilfsmittel
  • Begleitdienste zu Ärzten, Ämtern, Therapien, zum Friseur, zur Fußpflege etc.
  • Begleitung bei Spaziergängen, zu kleinen Einkäufen, ins Café
  • Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen
  • Herstellung oder Vertiefung sozialer Kontakte
  • Gespräche und Informationen zu Problemen des Alltags

 

Informieren Sie sich über unser Angebot bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort!

Bezirk Treptow-Köpenick:  

Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V.

Mobilitätshilfedienst

Ansprechpartnerin: Ines Wolf

Charlottenstraße 17c, 12557 Berlin

Tel.: 030 6516809

Fax: 030 65475521

E-Mail: ines.wolf@volkssolidaritaet.de

 

 

 

Öffnungs- und Sprechzeiten

Mo-Fr: 09:00 - 14:00 Uhr

 

Nach oben