Volkssolidarität


Berliner Volkssolidarität

Dresdener Knabenchor brillierte in der Gethsemanekirche

Stimmungsvolle Weihnachtskonzerte mit VS Kultur

Stimmungsvolle Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt brachte der Knabenchor Dresden am Nikolaustag in der Gethsemanekirche von Prenzleuer Berg dem zahlreichen Publikum zu Gehör. Das Veranstalterteam von VS Kultur der Berliner Volkssolidarität verwöhnte mit einem anspruchsvollem Weihnachtsprogramm. Der nenomierte Knabenchor aus der Elbestadt gestaltete am Vor- und am Nachmittag zwei überaus gelungene Konzerte für die Gäste.

"Feuriger Advent" mit der Nachbarschaft

Weihnachtliches Nachbarschaftsfest in der Marzahner Promenade

"Wir sind Marzahn. Bunt und weltoffen!" - so steht es auf Plakat für den "Feurigen Advent". Am 1. Dezember 2017 hatte die AG „Marzahner Nachbarschaftsfest“ nun schon zum zweiten Mal zu einem weihnachtlichen Fest eingeladen – dieses Mal in Verbindung mit dem “Feurigen Advent”. Am Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte der Volkssolidarität gibt es Gebäck und Mitmachangebote für Jung und Alt. Die Jugendfreizeiteinrichtung FAIR bietet Spiele, Basteln, Karaoke, Märchenlesen an und auch der Weihnachtsmann ist da. Bei knisterndem Feuer am Weihnachtsbaum auf dem Victor-Klemperer-Platz können weihnachtliches Gebäck, Leckereien von nah und fern genossen werden.

weiterlesen

Senatorin Dilek Kolat besuchte Messestand der Volkssolidarität am Funkturm

Besucherandrang bei Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales

Auf der zweitägigen Jobmedi - der Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales im Palais am Funkturm am 24. und 25. November präsentiert sich auch die Berliner Volkssolidarität mit ihrer breiten Angebotspalette an einem Messestand. Beim Eröffnungsrundgang der wohl größten Messe dieser Art mit Angeboten an Arbeitsplätzen, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten besuchte die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kolat den Stand der Volkssolidarität. Foto v.l.: Dilek Kolat, Jana Kruspe (Volkssolidarität), Uta Winter (Kooperationspartner der VS).

Jubiläum und neuer Name: Haus Am Auwald

Sozialdienste der Volkssolidarität taufen ihr drittes Seniorenheim um

Großer Bahnhof im Seniorenheim der Volkssolidarität Marzahn am Buckower Ring 62. Die Einrichtung feiert ihr 30-jähriges Bestehen und gibt sich zu diesem Anlass einen Namen: Seniorenheim Haus Am Auwald.

weiterlesen

Drei Tenöre gratulieren zum Geburtstag

Ausverkauftes Konzert zum 72. Jahrestag der Volkssolidarität in der Philharmonie

Für Gänsehaut sorgen gleich drei Tenöre beim ausverkauften Konzert der Berliner Volkssolidarität anlässlich des 72. Geburtstages des Verbandes in der Philharmonie. In einer kurzen Begrüßungsrede betonte die Landesvorsitzende Heidi Knake-Werner die heute mehr denn je besondere Rolle der Volkssolidarität für ein gelebtes Miteinander und Füreinander in unserer Stadt und würdigte ausdrücklich unser ehrenamtliches Engagement für den Zusammenhalt in der Gesellschaft.

weiterlesen

Ingeborg Simon mit Berliner Landesorden geehrt

Regierender Bürgermeister Michael Müller würdigt besondere Verdienste ehrenamtlich Engagierter zum Wohle unserer Stadt

Für besondere Verdienste um das Land Berlin wird Ingeborg Simon vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller mit dem Verdienstorden des Landes Berlin geehrt. Die stellvertretende Vorsitzende der Berliner Volkssolidarität ist eine von insgesamt elf Bürgerinnen und Bürger, die sich im besonderen Maße um Berlin verdient gemacht haben und deshalb am 1. Oktober 2017 im Großen Festsaal des Roten Rathauses mit dieser herausragenden Ehrung ausgezeichnet wurden.

weiterlesen