Volkssolidarität


Berliner Volkssolidarität

Das jährliche Fest der Ortsgruppen

In unserem bunt bepflanzten und frisch sanierten Garten lud der Regionalleiter der Region Ost der Volkssolidarität am 30. August 2017 alle Mitglieder der Ortsgruppen und zahlreiche Gäste zum Feiern bei schönstem Sommerwetter ein. Auch einige Bewohner/innen der Einrichtung ließen sich vom Duft des Grills und der Musik in den Garten locken. Traditionell findet dieses Fest auf dem Gelände unserer Einrichtung statt. Schon im Eingangsbereich begrüßte der Drehorgelspieler mit seiner Musik alle Gäste. Später sorgte dieser dann auch auf den Wohnbereichen für die nicht mobilen Bewohner/innen für heitere Stimmung.  

 

Eine besondere Ehre war es, die Gäste: Linken-Politikerin, Petra Pau, die Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen, Frau Dagmar Pohle, sowie Herrn Dr. Uwe Klett, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Berlin e.V. der Volkssolidarität auf der Veranstaltung zu empfangen. Petra Pau bedankte sich in einer Ansprache ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Helfern der Volkssolidarität für ihr Engagement und die geleistete Arbeit.

 

 

 

 

 

Bei der Tombola wurden kleine Preise verlost und eine inspirierende Modenschau fand ebenfalls zur Überraschung statt. Einige Besucher nutzten zudem die Möglichkeit, an einem Rundgang unserer Einrichtung teilzunehmen, um sich so einen Eindruck des alltäglichen Lebens unserer Bewohner/innen zu verschaffen. Über das große Interesse und die Gespräche mit den Besuchern waren wir sehr erfreut.

Wir bedanken uns besonders bei allen Helfern und Mitarbeiter/innen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!