Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

 

Im Mittelpunkt unseres Engagements stehen Menschen in der zweiten Lebenshälfte, sozial Benachteiligte und Hilfsbedürftige, aber auch Kinder, Jugendliche und Familien.

Die Volkssolidarität fördert die Solidarität zwischen den Menschen und das Verständnis der Generationen untereinander. Die Aktivitäten des Verbandes für soziale Gerechtigkeit und gegen Sozialabbau vollziehen sich auf kommunaler, regionaler und Landesebene.

weiterlesen

Festveranstaltung zum 73. Jahrestag

Der Kreisverband Aschersleben-Staßfurt-Quedlinburg führte nach dem Regionalverband Harz seine Festveranstaltung für den Altkreis Staßfurt durch

Beiratsvorsitzende Sigrid Drachenberg würdigte nach der offiziellen Begrüßung der Gäste dieses wichtige Ereignis für die Arbeit der Volkssolidarität. „Solidarität hat einen hohen Stellenwert und ist für die Gesellschaft unverzichtbar. Die hohe Einsatzbereitschaft und Fürsorge der vielen Ehrenamtlichen, die das Rückgrat unseres Sozial- und Wohlfahrtsverbandes sind, kann nicht genug gewürdigt werden.“ Die Vorsitzende ging weiterhin auf die lange Tradition des sozialen Engagements für ältere Menschen, chronisch Kranke, Pflegebedürftige, sozial Benachteiligte und für Kinder und Jugendliche ein.

weiterlesen

4. Staßfurter Freiwilligentag voller Erfolg

Großartig engagiert - über 200 Freiwillige packten an

Mit mehr als 200 Teilnehmern ist der vierte Staßfurter Freiwilligentag am 08. September 2018 über die Bühnen gegangen. Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder halfen unter dem Motto „Für dich, für uns – für Staßfurt“ ehrenamtlich mit und trugen dazu bei, die Salzstadt zu verschönern und das Gemeinwesen voranzutreiben.

Kreisdelegiertenversammlung in Staßfurt

Bilanz des KV ASL-SFT-QLB über soziale Arbeit

Am 05. Juni 2018 haben sich Mitglieder aus den Ortsgruppen des Kreisverbandes Aschersleben-Staßfurt-Quedlinburg der Volkssolidarität im Mehrgenerationenhaus in Staßfurt zusammengefunden, um Bilanz über die letzten beiden Jahre der Arbeit des Kreisverbandes zu ziehen und die Aufgaben für die nächsten Jahre zu beschließen. Gleichzeitig galt es, den Beirat für die abgelaufene Arbeitsperiode zu entlasten.

weiterlesen

Wohnen im Seniorenwohnpark Neundorf

Barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen zu vermieten

Der Seniorenwohnpark besteht aus 7 Wohneinheiten und wurde 2011 durch die Volkssolidarität erbaut. Ein Seniorentreff grenzt an die Wohnbungalows an. Der Wohnpark mit viel Wohngrün befindet sich im Ortsteil Neundorf (Anhalt) in ländlicher Lage.

Neundorf (Anhalt) ist ein Ortsteil der Stadt Staßfurt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Über die Landesstraße 72 ist Neundorf direkt an die südlich des Ortes verlaufende vierspurige Bundesstraße 6 "Nordharzautobahn" angebunden. Zudem bestehen regelmäßige Busverbindungen nach Staßfurt und Aschersleben.

weiterlesen

Ein Jahr Schüler-Ehrenamt

Projekt "Junges Ehrenamt" des Stammtisches "Runder Tisch Ehrenamt"

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr begann das Projekt „Junges Ehrenamt“ des Stammtisches „Ehrenamt“ der Volkssolidarität. Schüler aus der Hermann-Kasten-Sekundarschule begleiten ein Mitglied des Stammtisches in den jeweiligen Ehrenamtsbereich, wie Seniorenheime, Kindertageseinrichtungen oder Krankenhaus.

weiterlesen

Rundes Jubiläum der Tanzgruppe Nachterstedt

Tänzerinnen feiern 10-Jähriges

Großer Bahnhof herrschte anlässlich des Jubiläums der Nachterstedter Tänzerinnen, das in Hoym gefeiert wurde. Mit dabei waren die Tanzgruppen aus Giersleben, Gatersleben und Staßfurt, sowie eine Tänzerinnen stellvertretend für die Quedlinburger Frauen.

weiterlesen

Scheckübergabe

Zum Erhalt der Begegnungsstätte in Quedlinburg

Bereits im letzten Jahr erhielten die Mitarbeiter*innen der Volkssolidarität in Quedlinburg 300 Euro aus dem Sozialfond der Landtagsfraktion DIE LINKE Sachsen-Anhalt  zum Erhalt der Begegnungsstätte. Am 19. Januar 2018 kam es nun zur offiziellen Scheckübergabe durch das Landtagsmitglied Monika Hohmann an die Begegnungsstätten-Leiterin Anette Kinsky. Das Team der Volkssolidarität sagt herzlich Dankeschön!

Der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff verlieh am 11. August 2017 Frau Magarete Elisabeth Fiedel die "Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" im Palais am Fürstenwall in Magdeburg und würdigte somit ihr langjähriges Engagement.

Am 25. März 1997 gründete sich die Tanzgruppe Gatersleben. Genau 20 Jahre später organisierte die Gruppe eine kleine Feier und widmete diese allen ehemaligen Tänzerinnen, denen aus Altersgründen das Tanzen nicht mehr möglich ist. In gemütlicher Runde genoss man das Beisammensein und schwelgte in alten Erinnerungen.

weiterlesen