Volkssolidarität


Sachsen

Kalenderblatt Mai 2014

Erfahrungen auf dem Prüfstand: Die Arnsdorfer Kindertageseinrichtung beteiligt sich mit zwei Vorträgen an den Wehrfritz-Fachtagen in Weinböhla

Seit vielen Jahren veranstaltet der Kindergartenausstatter Wehrfritz gemeinsam mit der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. Fachtage für pädagogische Fachkräfte aus Sachsen und den angrenzenden Bundesländern. Neben der jeweiligen Vorstellung des aktuellen Möbelprogramms und neuen Arbeitsmaterialien für die Bereiche Krippe, Kita und Hort stehen auch Vorträge, Seminare und Workshops auf dem Programm der Veranstaltung.

Zu den Fachtagen 2014 vom 08. bis 10. Mai beteiligte sich die Arnsdorfer Kita mit zwei Vorträgen am inhaltlichen Programm. Thessa Granzow und Kerstin Kalusche berichteten mit zahlreichen bildlichen Eindrücken über die Entwicklung einer gelingenden Kooperation zwischen Hort und Grundschule anhand der Arnsdorfer Einrichtung und stellten die gemeinsame Projektwoche 2013 zum Thema "Der Herbst steht auf der Leiter" vor. Andreas Reupert diskutierte parallel dazu in einem anderen Vortrag die Situation von Jungen im Kindergarten-, Schul- und Hortalltag und stellte Ansätze einer geschlechtsbewussten Arbeit vor.

Beide Themen erfreuten sich sehr großer Resonanz. Mit fast 150 Anmeldungen mussten die ehemals für 20 Teilnehmer geplanten Arbeitsgruppen kurzfristig in Vorträge für ein größeres Publikum umgewandelt werden. Trotz der vielen Teilnehmer konnte in den beiden Vorträgen viel diskutiert und erklärt werden. Uns bleibt zu hoffen, dass der eine oder andere Teilnehmer vielleicht das Angebot der Hospitation in Kita oder Hort wahrnimmt.

Die nächsten Wehrfritz-Fachtage sind im Frühjahr 2016 geplant. Wir werden sicherlich wieder mit einem spannenden Thema dabei sein...