Volkssolidarität


Sachsen

Kalenderblatt Juni 2014

Abschied nach fünf Jahren: Die Vorschulerzieherinnen feiern mit Kindern und Eltern das Zuckertütenfest im Karswaldbad

Bewegende Momente konnten die drei Vorschulerzieherinnen der Eichhörnchen-, Marienkäfer- und Montessorigruppe am 13.06.2014 erleben: Wieder einmal wurden die Vorschulkinder aus der Arnsdorfer Kita zum jährlichen Zuckertütenfest im Karswaldbad in die Grundschule verabschiedet.

In einem kleinen Bühnenprogramm zeigten die 36 Vorschüler, was Sie alles im Kindergarten gelernt haben. Bevor dann jedoch die mit Spannung erwarteteten Zuckertüten  übergeben wurden, konnten die Kinder an einem bunten Stationsparcour durch den Karswald teilnehmen. Unter Vorbereitung der Eltern warteten auf die Kinder Aufgaben wie beispielsweise Luftballonwettpusten, Lieder raten, Armbrust schiessen auf Dosen, ein Tierquiz, Obst- und Gemüseraten, Fühlkisten und ein Wasserwettlauf.

Bei der Rückkehr ins Karswaldbad wartete ein mit Zuckertüten geschmückter Pferdewagen auf die Kinder, der alle auf eine kleine Tour durch Arnsdorf mitnahm. Nach dem kleinen Ausflug bedankten sich die Leitung der Einrichtung bei den Elternvertretern der Gruppen für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren im Elternrat. Auch die Eltern der drei Gruppen überbrachten den Erzieherinnen ein individuelles Dankeschön für ihr Engagement.

Zum Ausklang des Abends konnten sich Eltern und Kinder am Grill stärken und in Erinnerungen an die letzten fünf Kindergartenjahre schwelken. Die Vorschulkinder bleiben noch bis August in der Kita und wechseln danach in den Hort der Einrichtung. Für die Erzieherinnen Ines Bloch und Yvette Großer beginnt dagegen der Alltag in einer neuen Krippengruppe bei den "ganz Kleinen"...