Volkssolidarität


Sachsen

 

Wichtige Informationen zum Betreuungsangebot in Kita und Hort durch die Corona-Pandemie

Der Freistaat Sachsen hat am 16.03.2020 die Regelungen für die Notbetreuung in Grundschulen, Kitas und Horten veröffentlicht. Am 23.03.2020 wuren die Verordnungen noch einmal überarbeitet und gelockert, so dass mehr Eltern aus Sektoren kritischer Infrastruktur den Zugang zur Notbetreuung bekommen. Nachstehend finden Sie alle wichtigen Informationen sowie das Antragsformular.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Überblick:

Wir können bis zu 438 Kinder im Alter von 0 bis 11 Jahren betreuen.

Die Gruppenbildung erfolgt nach Bedarf in verschiedenen Krippen- und Kindergartengruppen, zwei Vorschulgruppen, eine Montessori-Familiengruppe und vier Hortgruppen.

In unsereren drei Häusern werden unsere Kinder von ca. 45 Mitarbeitern betreut.
Unsere Erzieherinnen und Erzieher haben zahlreiche Zusatzqualifikationen in den Bereichen Heilpädagogik, Elternberatung, Rettungsschwimmen und Kreativ- oder Montessoripädagogik (Auswahl).

Bis zu 15 Integrativkinder können in der Einrichtung aufgenommen werden.
Beide Standorte umgibt ein großzügig Freigelände.

Öffnungszeiten:

Kita:

Montag bis Donnerstag 6:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 6:00 bis 16:30 Uhr

Hort:

Montag bis Freitag 6:00 bis 8:00 Uhr (Frühhort) und 11:40 bis 16:30 (Nachmittagshort)

Angebote

  • Schwimmunterricht im Freibad (Sommer)
  • Tanzgruppen
  • Fußballmannschaft für Vorschulkinder
  • Kindersport
  • musikalische Früherziehung
  • Instrumentalgruppe(n) und ein monatliches Kinderkonzert
  • Computerkurse
  • Englischunterricht
  • 14tägiger Babytreff für interessierte zukünftige Eltern
  • Yoga für Kinder und Erwachsene