Volkssolidarität


Volkssolidarität fordert Recht auf Adoption für alle

Stellungnahme zur Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien

Die Volkssolidarität begrüßt ausdrücklich die Diskussion um die Bedeutung vielfältiger Lebens- und Familienformen sowie deren rechtliche Anerkennung und Absicherung in Deutschland und fordert den Gesetzgeber dazu auf, die Adoption von Stiefkindern und fremden Kinder für alle ehelichen und nichtehelichen Lebensgemeinschaften sowie für Einzelpersonen zu ermöglichen.

weiterlesen

Fachtag Kampagne 75. Jahrestag

Mitglieder- und Mitarbeitergewinnung

Am 19. Juni fand in den Tagungsräumen der Volkssolidarität Landesverband Berlin ein Fachtag zum Thema Kampagnengestaltung im Rahmen der Vorbereitung des 75. Jahrestages der Volkssolidarität im Jahr 2020 statt. Ziel der Veranstaltung war es einen Meinungsaustausch zu einer notwendigen Kampagne im Verband voranzutreiben. Welche Zielgruppen müssen in Zukunft mit welchen Werbemitteln berücksichtigt werden? Welche Budgets sind hierfür notwendig?

weiterlesen

Konferenz der Volkssolidarität

Herausforderungen für die Sozialwirtschaft: Klimaschutz, Fachkräfte, Wohnraum

Am 14.06.2019 diskutierten rund 50 Führungskräfte der Volkssolidarität zusammen mit externen Gästen aus Wirtschaft, Politik und dem Sozialwesen über neue zentrale Fragestellungen, die die Sozialwirtschaft in Zukunft verstärkt betreffen werden.

weiterlesen

Volkssolidarität als Expertin zum SGB VIII Prozess geladen

Stellungnahme der Volkssolidarität zum Thema „Prävention im Sozialraum“

Im Rahmen des laufenden Dialogprozesses zur SGB VIII-Reform fand am 11. Juni unter reger Beteiligung die 4. Sitzung der Arbeitsgruppe „Mitreden-Mitgestalten“ zum Thema „Prävention im Sozialraum“ unter Leitung von Staatsekretärin Caren Marks im Familienministerium statt. Die Volkssolidarität war als eine von 8. Expert/-innen zur Veranstaltung geladen.

weiterlesen

Besserverdienende leben länger

Volkssolidarität fordert Ausgleich in der Rente

Die Lebenserwartung von Menschen in Deutschland ist stark vom Lebenslohneinkommen abhängig. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

weiterlesen

Steigende Altersarmut

Volkssolidarität fordert Grundrente

Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) belegt, dass nach geltender Rechtslage die Zahl der armutsgefährdeten Senior/-innen spürbar ansteigen wird. Grund hierfür ist das abgesunkene Rentenniveau, welches ohne politisches Eingreifen auf absehbare Zeit auch weiterhin abnehmen wird.

weiterlesen

Rechte Gewalt 2018

Übersicht der Volkssolidarität zu rechter Gewalt

Die Anzahl rechts motivierter Gewalttaten stieg 2015 mit dem Ankommen vieler Flüchtender rapide an. Betroffen sind sowohl geflüchtete Menschen und deren Unterkünfte als auch Engagierte im Bereich Antirassismus, Flucht und Migration, LGBTIQ, Wohnungslose, nicht weiße Personen und Journalist/-innen. Auch Haupt- und Ehrenamtliche in den Projekten der Volkssolidarität zum Thema Flucht und Migration berichten von vermehrten Anfeindungen aufgrund ihres Engagements.

weiterlesen

Dokumentation der Fachtagung Pflege

Die neue Qualität in der Pflege – Pflicht oder Kür?

Am 15. Mai 2019 fand die Fachtagung Pflege mit 89 Teilnehmer/-innen statt, organisiert vom Bundesverband der Volkssolidarität e. V. und dem Kompetenzzentrum Pflege. Der Stellenwert von Versorgungsqualität hat erheblich an Bedeutung gewonnen: Im Hinblick auf die Qualität in der Altenpflege wurden in jüngster Zeit Veränderungen angestoßen.

weiterlesen

Volkssolidarität zum Internationalen Tag der Pflegenden

Solidarische und gerechte Gesundheitspolitik

In jedem Jahr wählt der International Council of Nurses (ICN) ein Thema für den Internationalen Tag der Pflegenden, der am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale, gefeiert wird. Dieses Jahr ist das Motto: „Nurses: A voice to lead - Health for all / Gesundheit für alle“.

weiterlesen

Stellungnahme zum Gesetz zur Reform des Abstammungsgesetzes

Volkssolidarität fordert Gleichbehandlung aller Familienformen

Anlässlich des von Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley vorgelegten „Diskussionsteilentwurfs eines Gesetzes zur Reform des Abstammungsgesetzes“ fordert die Volkssolidarität die längst überfällige Gleichbehandlung aller existierender Familienformen.

weiterlesen