Volkssolidarität


Westerzgebirge e.V.

Pädagogischer Grundgedanke

Wir sind eine komplexe Kindertageseinrichtung für alle Mädchen und Jungen im Alter von 2 Jahren bis zum Eintritt in die Grundschule. Unsere Gesamtkapazität beträgt 66 Plätze. Wir bieten verschiedene Betreuungsformen wie Regelbereich, Integration und Heilpädagogischen Tagesgruppe entsprechend des Entwicklungsstandes bzw. des Hilfebedarfs des Kindes an.

 

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich am Sächsischen Bildungsplan und dem situationsorientierten Ansatz. Wir fördern den spielerischen Umgang im Sinne der Toleranz der Vielfalt des Lebens. Dies erfolgt unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sozialem Status, ethnischer Zugehörigkeit oder Weltanschauung.

 

Unseren Kindern bieten wir im Rahmen der pädagogischen Arbeit verschiedene Angebote.

 

  • Musikprojekt
  • musikalische Früherziehung
  • „MINI-MUSIK-KIDS“
  • Gesundheitsprojekt
  • Naturtag
  • „Wackelzahn-Bande“ (Schulanfänger)
  • schulvorbereitende Angebote in Zusammenarbeit mit der Stadt Aue
  • Sport & Bewegung
  • kreatives Gestalten

 

 

 

Personelle Ausstattung

In unserem Team arbeiten männliche und weibliche pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlicher Qualifizierung wie Heilpädagoge, Erzieher, Motopäde, Heilerziehungspfleger, Erzieher_in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation sowie Erzieherin mit sonderpädagogischer Ausbildung.

 

Wir sind ein zertifizierter Lernort Praxis und bieten in unserer Kindertageseinrichtung Praktikumsplätze in altersgemischten Integrativgruppen und heilpädagogischen Tagesgruppen an.