Volkssolidarität


KV Uckermark
v.l. Pflegedienstleiterin Steffi Bittner, Geschäftsführerin Bärbel Glogau und Bürgermeister Hendrik Sommer

Tag der offenen Tür in der Sozialstation der Volkssolidarität in Prenzlau

Die Sozialstation der Volkssolidarität in Prenzlau ist von der Diesterwegstraße 6 in die Kietzstraße 1 gezogen. Das war ein triftiger Grund am 02.09.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr die Türen des ambulanten Dienstes für alle wissbegierigen Besucher zu öffnen. Die Prenzlauer Pflegekräfte versorgen seit 01.04.2001 ihre Klienten (z.Z. ca. 70) in der Region in und um Prenzlau.

Bis 2004 unter der Leitung von Gabriele Timm und jetzt unter der Pflegedienstleitung von Steffi Bittner.  Die letzte MDK Prüfung fand im Juli 2016 mit einem Gesamtergebnis von 1,1 statt.

Die hellen freundlichen Räume in der Kietzstraße 1 bieten genügend Raum für Kundenberatung und Mitarbeiterbesprechung. Davon konnten sich alle Gäste überzeugen. Neben den Besuchern aus Politik und Wirtschaft konnte die Pflegedienstleitung auch die Nutzer der Begegnungsstätten und der psychosozialen Projekte begrüßen.