Volkssolidarität


VB Lausitz

Herzlich Willkommen beim Verbandsbereich Lausitz

Geschäftsstellen Cottbus & Spremberg

 

Wir begrüßen Sie herzlich beim Verbandsbereich Lausitz. Auf unseren Seiten finden Sie aktuelle Informationen, Angebote und Aktivitäten.

 

 

Die Volkssolidarität ist ein demokratisch organisierter, gemeinnützig wirkender, parteipolitsich und konfessionell unabhängiger selbständiger Verband. Wir bekennen uns zu den humanistischen und demokratischen Grundwerten und treten für soziale Gerechtigkeit ein. Der Verbandsbereich Lausitz gehört zum Landesverband Brandenburg e.V. der Volkssolidarität und ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

 

Lieselotte Meyer, Geschäftsführerin Verbandsbereich Lausitz

 

 

Wir sind ein leistungsstarker Partner unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Im Zusammenwirken der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter lösen wir unsere Aufgaben als Mitgliederverband, sozialer Dienstleister und Interessenvertreter.

Das Wirken der Volkssolidarität in Cottbus wird getragen von Grundwerten wie Menschlichkeit, Gemeinsamkeit, Vertrauen, Geborgenheit, Selbstvertrauen und Lebensfreude.

Wir erleben, wie reich es macht, wenn man sich mit anderen für andere einsetzt. Dabei hat jeder die Möglichkeit, soziale, kulturelle und gesellige Angebote mitzugestalten und zu nutzen.

Unser Verbandsbereich Lausitz ist ein anerkannter und starker Dienstleister im sozialen Bereich bestehend aus dem Sozialzentrum Cottbus, Ambulantes Hilfezentrum Spremberg sowie Kindertagesstätten.

 

Sozialzentrum Cottbus / Ambulantes Hilfezentrum Spremberg

  • Sozialstationen
  • Tagespflegen für Senioren
  • Beratungsdienste
  • Begegnungsstätten
  • Mahlzeitendienste

Unter dem Leitmotiv der Volkssolidarität "Gemeinsam - nicht einsam" finden in 76 Mitgliedergruppen mit insgesamt ca. 3.200 Mitgliedern vielfältige Veranstaltungen, Ausflüge und gesellige Treffen statt, mit dem Ziel, Aktivität und Lebensfreude in der Gemeinschaft zu erleben.

Die Volkssolidarität mischt sich ein, wenn es um die Rechte Benachteiligter und soziale Gerechtigkeit geht. Sie ist Interessenvertreter für alle Altersgruppen sowie für hilfebedürftige und behinderte Menschen.