Volkssolidarität


Uecker-Randow e.V.

Sozialtherapeutische Wohngruppen

Wohnen in Wohngruppen mit je acht Bewohnern in kleinen Einraumwohnungen oder in Einzelzimmern.

Bei den Sozialtherapeutischen Wohngruppen handelt es sich um teilstationäre Einrichtungen für psychisch kranke Menschen.

 

Die Menschen in unserer Einrichtung sind:

 

  • psychisch kranke, erwachsene Menschen, vorrangig mit den Diagnosen Psychose, Neurose und Persönlichkeitsstörungen
  • Langzeitpatienten aus Heimbereichen, zum Abbau von Hospitalvisierungsschäden, die ein lebenspraktisches Training benötigen, um später selbstständig oder in einer anderen betreuten Wohnform leben zu können
  • ambulante Patienten, welche nicht oder nicht mehr krankenhausbedürftig sind, aber noch nicht in geringer betreuten Wohnformen leben können
  • eine Aufnahme erfolgt grundsätzlich nur auf freiwilliger Basis
  • das Mindesalter für eine Aufnahme beträgt 18 Jahre
  • die Dauer des Aufenthalts wird auf Grundlage der IBRP's in Absprache mit dem Kostenträger vereinbart

 

Leistungsangebote unserer Einrichtung sind:

 

  • Training lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, wie Haushaltsführung, Einkauf und Einkaufsplanung, Nahrungszubereitung, Wäschepflege, Behördengänge, Arztbesuche und mehr
  • Hilfe bei der Tagesstrukturierung, wie regelmäßige Körperpflege, Organisation und Erhaltung des Tagesablaufes, Urlaubs- und Freizeitgestaltung, Besuch der Werkstatt für behinderte Menschen
  • Therapieangebote wie Ergotherapie, Arbeitstherapie, Zuverdienst für behinderte Menschen, Bewegungstherapie, Entspannung und Gesprächstherapie
  • Arbeitstherapie auf dem Bauernhof
  • Krisenintervention
  • Angehörigenarbeit
  • Hilfe bei der sozialen Integration
  • Hilfe bei der Stabilisierung des Selbstwertgefühls und der Konfliktfähigkeit
  • Hilfe bei der Sinnesfindung des Lebens