Volkssolidarität


Uecker-Randow e.V.

Erlebnisbauernhof

Bei dem Erlebnisbauernhof handelt es sich um ein Projekt der ambulanten und teilstationären Wohngruppen. Der Bauernhof befindet sich in der Gemeinde Jatznick auf dem Gelände der sozialtherapeutischen Wohngruppe. Der Tages- und Jahresablauf bietet notwendige und unterschiedliche Voraussetzungen, um für behinderte Menschen, insbesondere unter Beachtung des regionalen Bezuges, tagesstrukturierende und sinnstiftende Arbeit- und Beschäftigungsangebote zu unterbreiten. Die Angebote entsprechen bisheriger Arbeits- und Lebenserfahrungen bzw. gehen auf die Interessen der Klienten ein, knüpfen an diese an und ermöglichen die Entwicklung beruflicher Perspektiven.

Von besonderer Bedeutung für psychisch kranke Menschen ist eine gewisse Verlässlichkeit und Regelmäßigkeit nicht nur in der Tagesstrukturierung im Allgemeinen, sondern auch in der Wiederholung von alltäglichen Arbeitsabläufen. Diese können insbesondere bei der Beschäftigung im Land- und Gartenbau als auch bei der Arbeit mit Tieren erlebt werden. Sowohl die Tierhaltung als auch der Anbau und die Ernte von Pflanzen erfordern regelmäßig wiederkehrende Arbeitsabläufe. Durch den überwiegenden Aufenthalt im Freien lässt sich der Wechsel von Tages- und Jahreszeiten als etwas Elementares, Natürliches und Fassbares erleben und die Zeit wird für den Klienten begreifbar als Wachstums-, Reife- und Erntezeit.