Volkssolidarität


Thüringen gemeinnützige GmbH

Tagesbetreuung

Die Tagesbetreuung versteht sich als Verbindungsglied zwischen der stationären Versorgung und dem Wohnen in der Familie oder den eigenen vier Wänden. Hier werden Senioren versorgt, die Betreuung, Aufsicht oder einfach nur Gesellschaft brauchen, für die eine ambulante Versorgung nicht ausreichend, aber eine Heimunterbringung nicht erforderlich oder gewünscht wird.

Das vorrangige Ziel der Tagesbetreuung ist die Pflege und Betreuung an Demenz erkrankter Menschen. Durch die Übernahme der Betreuungspflichten, Beratung und Begleitung, wird eine Entlastung, vor allem der pflegenden Angehörigen, erreicht und somit ein Verbleib des hilfebedürftigen Menschen in seiner Familie ermöglicht.