Volkssolidarität


Südwestmecklenburg e.V.

Kita "Laascher Strolche" in Groß Laasch

Sonnengelb empfängt die Kita-Villa aus dem Jahr 1930 in Groß Laasch ihre kleinen Bewohner jeden Morgen ab 6 Uhr. Egal ob Krippenknirpse oder Kita-Kinder – in dem einladenden Gemäuer haben mehr als 50 „Laascher Strolche“ Platz. Wer über die Schwelle schreitet, betritt eine fröhliche Kinderwelt. Hier haben die Lütten das Sagen. Als kleine Akteure bestimmen sie ihren Alltag selbst mit, z. B. bei Kinderkonferenzen.

Auf Erkundungstour in den Forst

Gleich nebenan tummeln sich nachmittags mehr als 20 Hortkinder im 2005 errichteten Anbau. Wenn die fertigen Hausaufgaben für die Schule im Ranzen verschwunden sind, spielen, basteln oder entspannen die Großen. Lacht draußen die Sonne, geht es raus in den Garten, auf den Spielplatz oder auf Erkundungstour in den nahegelegenen Wald. Außerdem nehmen wir regelmäßig am Projekt „Haus der kleinen Forscher“ teil und sind auch zertifiziert.

So oft es geht, verbringen alle Strolche ihre Zeit an der frischen Luft. Dabei werden sie auf dem weitläufigen Gelände oder im nahegelegenen Forst zu neugierigen Forschern, wissbegierigen Entdeckern oder tapferen Abenteurern. So lernen sie ihre Grenzen kennen, entwickeln ein Umwelt- und Naturbewusstsein, entdecken Werte und begreifen, wie sie mit Kritik und schwierigen Situationen umgehen.

Erzieher und Eltern gehen Hand in Hand

Die „Laascher Strolche“ bekommen dabei von Eltern und Großeltern viel Unterstützung. Zusammen mit den Erziehern entstehen so kleine Kulturprogramme voller Lieder, Erzählungen und kleinen Theatereinlagen.

Zusatzangebote, Betreuungsgebühren und weitere Informationen erhalten Interessenten in der Kita.

Kontakt:

Leiterin: Regina Riebe

Kindertagesstätte „Laascher Strolche“
Ludwigsluster Straße 34
19288 Groß Laasch

Tel: 03874-21216
E-Mail: kita-grosslaasch@volkssolidaritaet.de