Volkssolidarität


Südwestmecklenburg e.V.

Unsere Jugendweihe

Die Jugendweihe der Volkssolidarität Südwestmecklenburg verbindet einen mehr als 160 Jahre alten Ritus mit jugendlicher Frische und macht Lust aufs Erwachsenenleben. Die Feier ist dabei nur der Höhepunkt. Mit Besuchen im Berliner Bundestag, im Schweriner Landtag, mit Fahrtraining, Tanzkursen und Styling-Beratungen begleiten wir die Jugendlichen ein Stück auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben. 

Alle Infos und Termine im Überblick

Unsere Schulsozialarbeiter

Unsere Schulsozialarbeiter kümmern sich um Kinder und Jugendliche am Brennpunkt Schule. Wir sind an der Theodor-Körner-Schule in Picher, am Gymnasialen Schulzentrum Fritz Reuter in Dömitz, an der Dr.-Ernst-Alban-Schule in Rastow und an der Regionalen Schule "Peter Joseph Lenné" in Ludwigslust vertreten. Wir geben einen Überblick und Kontaktmöglichkeiten.

Unsere Erziehungshilfen

Aus unserer Arbeit mit jungen Menschen im Betreuten Wohnen
und der intensiven Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Jugend des Landkreises Ludwigslust wissen wir, dass der Bedarf an zusätzlichen ambulanten Hilfsangeboten für Kinder und Jugendliche und deren Familien ständig größer wird. Deshalb bieten wir zusätzliche Hilfen zur Erziehung an.

Unser Betreutes Wohnen

In einem Einfamilienhaus in Boizenburgs Feldsrasse 6 haben wir Lebensraum für Jugendliche und junge Volljährige sowie für Mutter-Vater-Kind geschaffen. Fünf junge Menschen im Alter von 14 bis 20 Jahren können hier leben und wohnen. Sie alle kommen auf Vermittlung des Fachdienstes Jugend  zu uns. Gemeinsam mit drei staatlich anerkannten Erzieherinnen lernen die Jugendlichen soziale Kompetenzen, denn gemeinsam zu wohnen bedeutet auch gemeinsam den Alltag zu meistern. Mehr erfahren...