Volkssolidarität


Südwestmecklenburg e.V.

So viele Besucher waren noch nie zum Sankt Martinsmarkt am Alten Forsthof in Ludwigslust gekommen. Mehrere hundert Gäste genossen am Sonnabend das familiäre Markttreiben, das die Volkssolidarität Südwestmecklenburg zum nunmehr dritten Mal mit geballter ehrenamtlicher Kraft auf die Beine gestellt hatte. „Unser Martinsmarkt ist ein richtiger Treffpunkt geworden – für Ludwigsluster, Freunde, Mitglieder und Mitarbeiter“, sagt Geschäftsführer Holger Mieth. Vor dem Martinsmarkt hatten sich Kitas, Tagesstätten und Sozialstationen in richtige kleine Werkstätten verwandelt, in denen Kita-Kinder, Eltern und Mitarbeiter an den vielen Details werkelten, die den Sankt Martinsmarkt so besonders machten.

weiterlesen

Für das gewaltige ehrenamtliche Engagement von rund 3000 Mitgliedern und 240 Mitarbeitern im vergangenen Jahr hat sich die Volkssolidarität Südwestmecklenburg heute mit einer Feierstunde bedankt. „Danke“, sagte Vorstandsvorsitzende Jacqueline Bernhardt vor rund 200 Gästen im Schützenhaus Grabow. „Für den ständigen Antrieb und die Selbstverständlichkeit, mit der wir alle für andere da sind. So hat es mit der Volkssolidarität angefangen und so wird es noch heute gelebt.“

weiterlesen

Auf dem St. Martinsmarkt der Volkssolidarität Südwestmecklenburg dreht sich am Sonnabend, 18. November, von 11 bis 16 Uhr alles um Kinder und Familie. Rund um den Alten Forsthof laden ein besinnliches Markttreiben, zahlreiche selbstgemachte Köstlichkeiten und ein Kettenkarussell zum Verweilen ein. 

weiterlesen

Sonne, Mond, Sterne und zahlreiche selbstgebastelte Laternen haben die Pampower beim vergangenen Laternenumzug der Kita „Bremer Stadtmusikanten“ gesehen. Mehrere hundert Laternenträger setzten sich am vergangenen gegen 17 Uhr an der Grundschule in Bewegung. Begleitet von Klängen des Lützower Musikzuges „Radegasttaler“. Den Weg frei für den großen Umzug machte die Freiwillige Feuerwehr Pampow mit ihrer Kinder- und Jugendfeuerwehr.

weiterlesen

O'zapft is in der Tagespflege Prislich

Rund 50 Senioren tanzen in den Oktober

Schunkeln. Tanzen. Polonaise. Rund 50 Senioren und Gäste haben die VS-Tagespflege Prislich am vergangenen Freitag kurzerhand zum Festplatz für ihr Oktoberfest gemacht. Geschmückt mit Girlanden und Pompoms, gefüllt mit Tanzmusik und guter Laune wurde jedem Feierwilligen selbst gebackener Kuchen serviert. Dann hieß es: "O'zapft is!"

weiterlesen

Pampower Kita-Kinder begrüßen den Herbst

Knirpse begleiten Festumzug durchs Dorf

Im Konfetti-Regen haben die Kita-Kinder aus Pampow jede Menge bunte Luftballons in den Herbsthimmel geschickt. Das war der Auftakt für das diesjährige Dorf- und Erntfest. Schon im Vorfeld hatten alle Hände voll zu tun: Luftballons mussten aufgeblasen und Konfetti-Kanonen in Position gebracht werden, bevor sich alle auf den Weg zum Festplatz machten. Dann endlich kam das Signal und die Kinder ließen ihre Luftballons in den Himmel frei, begleitet von kunterbuntem Konfetti-Regen. 

weiterlesen

Zwei VS-Kitas mit Schulweg-Orden ausgezeichnet

Verkehrswacht: Boizenburger "Haus Sonnenschein" und Neu Kalißer "Abenteuerland" mit "vorbildlicher" Verkehrserziehung

Mehr Sicherheit für ABC-Schützen. Weniger Sorgen für Eltern. Und ein Lob an Erzieher. Weil sie die Vorschulkinder so gut auf ihren Schulweg vorbereitet haben, erhielten das „Haus Sonnenschein“ in Boizenburg und das „Abenteuerland“ in Neu Kaliß jeweils einen von 35 Schulweg-Orden vom Verkehrsministerium. „Für ihren Einsatz zum Wohle unserer Kinder, für deren sicheren Start ins Leben als Verkehrsteilnehmer“, sagte Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich, die selbst Mutter eines Sohnes ist. Auch Eltern müssen ihrer Ansicht nach darauf vorbereitet werden, wie ihre Kinder den Straßenverkehr wahrnehmen. Dazu gibt das Verkehrsministerium jede Menge Tipps.

weiterlesen

Unterwegs als Pflegefachkraft

Petra Siems umsorgt rund 20 Senioren in und um Hagenow

Für ihre Senioren ist Petra Siems kein Weg zu weit. Rund hundert Kilometer legt sie jeden Tag in ihrem „Pflegetaxi“ mit der Aufschrift „Sozialstation“ zurück. Die Patienten leben in Hagenow und zu manch’ einem zuckelt die Pflegefachkraft über Dörfer. Rund 20 Senioren zwischen 65 und 97 Jahren befinden sich in ihrer Obhut. Bezugspflege heißt das im Fachjargon und meint, dass Petra Siems für einen festen Patientenkreis zuständig ist. „Jeder ist mir ans Herz gewachsen“, sagt sie. „Ich pflege meine Senioren so, wie ich später versorgt werden möchte.“

weiterlesen

Alles zur Jugendweihe 2018

Volkssolidarität stellt Kurse und Termine vor

Die Aufregung steigt. Die Vorbereitungen für die Jugendweihen 2018 sind in vollem Gange. Rund 60 Jugendliche haben sich schon angemeldet. Damit alles reibungslos klappt, informiert die Volkssolidarität Südwestmecklenburg Neugierige und bereits Angemeldete in den kommenden Wochen über angebotene Kurse, Ablauf, Anmeldungen, Termine und beantwortet alle aufkommenden Fragen. Einfach vorbeikommen. Die Info-Veranstaltungen finden zu folgenden Terminen statt: 

 

weiterlesen

Schwesig eröffnet Landeswandertag

Volkssolidarität erwartet am Sonnabend rund 800 Wanderlustige auf der Festung Dömitz

Hagenow/Dömitz - Drei Wanderrouten. Führungen durch die stärkste Grenzfestung Mecklenburgs. Eine Tombola mit 1.100 Preisen. Ein Kulturprogramm mit Junioren und Senioren. Der Landeswandertag der Volkssolidarität Südwestmecklenburg und des VS Landesverbandes hält am kommenden Sonnabend von 10 bis 16 Uhr auf der Festung Dömitz für die ganze Familie etwas bereit. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) eröffnet die Veranstaltung, zu der rund 800 Besucher erwartet werden. Die Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.

weiterlesen