Volkssolidarität


Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sagen, warum sie gerne bei der Volkssolidarität arbeiten und die Volkssolidarität als Arbeitgeber schätzen.

 

André Nowak
André Nowak

 

... weil ich den Dienstplan individuell mitgestalten kann und so Dienst und Familienleben trotz Schicht und Wochenendarbeit gut miteinander vereinbar ist. Ich schätze sehr, dass der größte Anteil meiner Kollegen im Team sehr kollegial und kompetent ist.

 

 

 

 

Carola Peisler
Carola Peisler

 

... weil helfen gut tut und ich in einem tollen Team arbeite.

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Abromeit
Christian Abromeit

 

... weil ich es persönlicher finde, die Patienten in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu pflegen und soweit möglich, auf einen stationären Aufenthalt zu verzichten.

 

 

 

 

 

 

 

Silke Guretzki
Silke Guretzki

 

... weil es nie langweilig wird und jeder Tag neue Herausforderungen bringt, denen ich mich mit meinen Kollegen in einem ganz tollen Team stellen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Doreen Müller
Doreen Müller

 

... weil es ein gutes Gefühl ist, helfen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Iris Schröter
Iris Schröter

 

... weil ich gerne mit Menschen arbeite, dies in einem starken Team, in dem es mir möglich ist, kranke Menschen mit Rat und Tat zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

Gudrun Pohl
Gudrun Pohl

 

... weil wir ein gutes gemischtes Team sind im Alter von 30 - 63 Jahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kathrin Gember
Kathrin Gember

 

... weil ich ein super Team um mich herum habe die einen toll unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Katharina Gose
Katharina Gose

 

... weil mir die Pflege von hilfsbedürftigen Menschen sehr am Herzen liegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ilona Weiß
Ilona Weiß

 

... weil wir ein gutes und festes Team sind und ich meine eigentliche Berufung ausüben kann. Ich kann meine Arbeit mitgestalten und mitbestimmen.

 

 

 

 

 

 

 

Tina Somann
Tina Somann

 

... weil wir ein sehr gutes, bestehendes, festes Team sind. Wir werden durch die Volkssolidarität gut unterstützt und können gemeinsam planen.

 

 

 

 

 

 

 

Ilona Sommer
Ilona Sommer

 

... weil ich hier eine neue Aufgabe gefunden habe, die mir sehr viel Freude bereitet. Das gute Arbeitsklima, die strukturierte Arbeitsweise und ein freundliches Miteinander prägen den Arbeitsalltag. Darüber hinaus findet man immer ein offenes Ohr für Anliegen die einen bewegen. Durch eine liebe und nette Kollegin habe ich eine gute Einarbeitung bekommen und bin sehr gerne bei der Volkssolidarität tätig.

 

 

Uta Hensel
Uta Hensel

 

 ... weil ich während meiner Ausbildung zur Altenpflegerin  eine super Praktikumszeit hatte, in der ich sehr viel gelernt habe und mich in diesem tollen Team wohl gefühlt habe und wohl fühle. Schön das meine Bewerbung angenommen wurde!!!

 

 

 

 

Fotos: M.Dücker