Volkssolidarität


RV Südthüringen e.V.

Seniorenresidenz in Suhl

Die Seniorenresidenz mit viel Platz für Raum und Wohnen und Gemeinsam Alt werden.

 

 

 

 

 

Seniorenresidenz in Suhl

(Gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie)

Seniorenresidenz Suhl der Gemeinsam Leben gemeinnützige GmbH.Eine Einrichtung der Volkssolidarität Regionalverband Südthüringen e.V. 98529 Suhl, Am Bahnhof 19

 

 

www.seniorenresidenz-suhl.de

info@seniorenresidenz-suhl.de

Eine Einrichtung der vollstationären Pflege

 

  

Vorderansicht gesamt komprimiert
Vorderansicht gesamt komprimiert

 

Seniorenresidenz Eingangsbereich




Die Pflegeeinrichtung wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie

 

Auf rd. 4.800 m² entstanden:
--------------------------------------

78 Einzelzimmer mit jeweils über 21 m² Wohnfläche mit eigenem Bewohnerbad
11 Doppelzimmer mit jeweils rd. 29 m² Wohnfläche
  1 Bewohnerzimmer zur individuellen Nutzung
  7 großzügig und gemütlicheingerichtete Wohnzimmer zum Lesen, Fernsehen,   miteinander  Reden, Spielen, gesellig Sein oder zur individuellen Freizeitgestaltung


Im EG für 16 Bewohner ein Wohnzimmer mit rd. 46 m² in der 1. bis 3. Etage insgesamt 6 Wohnzimmer, auf jeder Etage zwei mit jeweils 45,7 m² und mit 32,8 m² Wohnfläche 4 Esszimmer mit integrierter Wohnküche zur Einnahme von täglich von 5 Mahlzeiten, zum gemeinsamen Backen und Kochen oder Feiern davon:im EG ein Esszimmer mit rd. 44 m² Wohnfläche in der 1. bis 3. Etage jeweils ein Esszimmer mit 66 m² Wohnfläche.

Überhaupt wurde für den Neubau viel Wert auf individuelles Wohnen und auf Platz für gemeinsame Stunden gelegt. Mit nahezu 2/3 Wohnfläche im Verhältnis zur Gesamtfläche des Hauses wird die Seniorenresidenz weit über das Übliche hinaus neben der Pflege im Besonderen der Betreuung gerecht.

Dazu dienen auch:
- Terrassen und 6 Balkone in den Wohnbereichen
- Räume zur individuellen Beschäftigung, Förderung und Therapie
- ein hauseigenes Frisörlädchen
- eine Cafeteria mit 93 m²
- ein individuell gestalteter Garten.

Die einzelnen Wohnbereiche werden über 2 Aufzüge schnell erreicht, so dass niemand für den Besuch der Cafeteria oder des Gartens lange Wartezeiten aufwenden muss.

Der Standort in der Aue wurde aufgrund seiner guten Infrastruktur ausgewählt. So gibt es eine gut funktionierende Busanbindung, Einkaufsmöglichkeiten und ein Ärztehaus gleich nebenan. Das "Haus der Volkssolidarität" in der Auenstraße 80 mit seinem Seniorenclub ist nur wenige Minuten entfernt.

Wir freuen uns darauf, die Bewohner der Seniorenresidenz begrüßen und betreuen zu können.

Gemeinsame Nachmittage mit den Ortsgruppen von Suhl, Singegruppe und Chor, Kindergärten und Handarbeitszirkel und wir dürfen gespannt sein auf das, was die Mitglieder des Vereins gemeinsam mit den Bewohnern alles unternehmen, um ihnen viel Freude in die Seniorenresidenz zu bringen.

Der Bauträger Bau-und Immobilien GmbH Suhl mit seiner Leitung hatte fast ausschließlich Suhler Firmen und Firmen aus der nahen Umgebung mit dem Bau beauftragt.
Hierfür danken wir allen Beteiligten für die hervorragende Arbeit.