Volkssolidarität


RV Mittelthüringen e.V.

Vorbereitung für die Vorstandswahlen am 26. Oktober 2017 des RV MT e. V.

Delegiertenwahl und Frühlingsfest in der Ortgruppe 31 Gartenstadt

Am Donnerstag, den 11.05.2017 fanden in der OG 31 in Vorbereitung der Neuwahlen für den neuen Vorstand des Regionalverband Mittelthüringen e.V. die Delegierten und Nachdelegiertenwahl statt. Alle 4 Jahre steht diese Wahl an. Alle Orts- und Interessengruppen müssen eine entsprechende Wahl abhalten und Ihre Vertreter (Delegierten und Nachdelegierten) nach einem Delegiertenschlüssel wählen, der anhand der Anzahl der Mitglieder einer Orts-bzw. Interessengruppe errechnet wird. 

Diese Wahl hat z.B. die OG 31 Gartenstadt am 11.05.2017 ansolviert.

Mit über 58 Wählern ist ein eindeutiges Ergebnis für Frau Krähahn & Frau Freitag als Delegieren und Frau Schulz & Frau Hiepler als Nachdelegierten erzielt worden.

Sie haben das Vertrauen als Vertreter der Mitgliedergruppe für die anstehenden Wahl des neuen Vorstandes erhalten.

Wir vom Verband bedanken uns für Ihre Aufstellung und Ihre Unterstützung. 

 

 

Nach der Wahl könnten sich alle zurücklehnen und dass Frühlingfest mit einem bunten Programm, bei Kaffee und Kuchen und zum späten Nachmittag bei einem Abendsnack ausklingen lassen.

Frau Petzold (Vorsitzende der Ortsgruppe 31 Gartenstadt) bereitet auch ein tolles Erfurter Städtequiz vor was sehr gut      ankam.

Die Gewinner konnten sich über kleine Preise rund um die Stadt Erfurt freuen.

Das Quiz ist in unserem Servicebüro   ausgestellt. Wer Lust hat kann sich gern daran versuchen.

Für die musikalische Unterhaltung war das „ Bankel Duett “ eingeladen.

 

 

 

Mit Liedern zum Mitsingen, was auch reichlich getan wurde, und Scherzen spielten Sie sich in die Herzen unserer Mitglieder.

Frau Petzold und Ihre Helfer haben wieder interessantes und abwechslungsreiches Frühlingsfest auf die Beine gestellt.  

 

Weitere Impressionen finden Sie in der unserer Bildergalerie.