Volkssolidarität


RV Mittelthüringen e.V.

Besuch im Landtag bei Frau Stange (DIE LINKEN)

Ortsgruppe vom Moskauer Platz bekam Einblick in die Politik

Zu unserer Weihnachtsfeier 2016 im Stadtteilzentrum Moskauer Platz war wie jedes Jahr die Abgeordnete des Landtages der Linken Karola Stange anwesend. Unsere Gruppe kam mit ihr ins Gespräch.

Dabei wurde von unseren Mitgliedern reges Interesse an einem Besuch des Landtages gezeigt. 

Wir erhielten eine Einladung zum Besuch des Parlamentes für den 23.02.2017.Nach dem Empfang durch Karola Stange und ihren Mitarbeitern stärkten wir uns erst einmal mit einem guten Mittagessen. Danach begann unser Programm.

 

 

 

Zuerst gab uns der Besucherdienst des Landtages einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung der Thüringer Parlamente und die Aufgaben des heutigen Plenums, der Fraktionen und der dazu notwendigen Dienstleistungen.

Danach konnten wir 1 Stunde lang die konkrete  Abgeordnetentätigkeit im Parlamentssaal verfolgen.

Der  Höhepunkt unseres Besuches war die Aussprache mit der Abgeordneten Karola Stange. Von unseren Mitgliedern wurde diese Möglichkeit sehr intensiv genutzt. Karola Stange erläuterte  die Arbeit der Fraktionen und Ausschüsse. Zu den Fragen wie , Inklusion, Vorbereitung der Buga 2021 sowie der Entwicklung der Volkssolidarität fand eine rege Aussprache statt. 

 

 

Da alle unsere Mitglieder noch nie im Landtag waren, war  dieser Besuch für jeden von uns ein interessantes und Bildungsbereiches Ergebnis. Wir können den anderen Gruppen der Volkssolidarität einen solchen Besuch nur empfehlen.