Volkssolidarität


RV Ohre-Börde

"Wohnpark an der Wasserrenne" Oschersleben

Am 22.08.2009 wurde im Rahmen eines Mieterfestes der Oschersleber Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft BEWOS in Anwesenheit von Sachsen-Anhalts Bauminister, Dr. Karl-Heinz Daehre, und Bördekreis-Landrat Thomas Webel, der Wohnpark an der Waserrenne 4b eingeweiht.
Nach dem ersten Spatenstich im November 2008 entstanden hier 20 barrierefreie Ein- und Zweizimmerwohnungen in dem mit Fahrstuhl ausgestattem und nach modernsten energieeffizienten Erkenntnissen gebautem zweigeschossigem Wohnhaus. Zur Einweihung waren bereits 19 Wohnungen per Mietvertrag vergeben.

Betreut werden die Bewohner des Wohnparks durch unseren Regionalverband. Hausdame Birgit Schmidt steht den Bewohnern als Ansprechpartnerin für alle Probleme zur Seite.

Den Bewohnern stehen alle Leistungsangebote unseres Regionalverbandes zur Verfügung:

  • Ambulanter Pflegedienst
  • Hauswirtschaftliche Dienste
  • Hausnotruf der Volkssolidarität
  • Mahlzeitendienst "Essen auf Rädern" - frei Haus oder in der Begegnungsstätte
  • Angebote der Begegnungsstätte
  • Seniorengerechte Tages und Mehrtagesfahrten
  • u.v.m.

 
Weiterhin befinden sich auf dem Gelände und in unmittelbarer Umgebung folgende Einrichtungen:

 

  • Geschäftsstelle und Begegnungsstätte der Volkssolidarität (auf dem Gelände)
  • Geschäftsstelle der BEWOS Wohnungsbau- u. Verwaltungsges. Oschersleben mbH (auf dem Gelände)
  • Arztpraxis (über der Geschäftsstelle der Volkssolidarität)
  • nahe gelegene Bushaltestelle (Haltepunkt der Stadtline)
  • Apotheke (ca. 300m)
  • nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Drogerie u.s.w.)