Volkssolidarität


RV Ohre-Börde

Wohnanlage Haldensleben - Alsteinstraße 26

Unsere Seniorenwohnanlage in Haldensleben, Alsteinstr. 26 wird unter dem Leitsatz der Volkssolidarität für Betreutes Wohnen "Wohnen in Geborgenheit" betrieben. Ziel ist es, den Bewohnern so lang wie möglich ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und mit den Dienstleistungen des Regionalverbandes zu erleichtern.

Das Haus wurde im September 2001 eingeweiht und bietet 35 Wohneinheiten, sowohl für alleinstehende Seniorinnen und Senioren und auch für Ehepaare. Die Anlage ist nicht weit vom Zentrum von Haldensleben entfernt, so dass es keinen weiten Weg zum Arzt, Apotheke und zum Einkauf gibt. Auch Bus und Bahnhof sind nur um die Ecke.
Damit die Bewohner weiterhin aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, ist in die Wohnanlage eine Begegnungsstätte integriert, in der ein reichhaltiges Angebot an Veranstaltungen und Freizeitangeboten vorgehalten wird. Eine Hausdame ist als Ansprechpartnerin für alle Belange der Bewohner täglich vor Ort.