Volkssolidarität


RV Ohre-Börde

Grill- und Sommerfest OG Hornhausen

Mitglieder brachten ihre selbstgekochen Marmelden zum Verkosten mit

Hornhausen. Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Volkssolidarität aus Hornhausen und Wulferstedt zum Grill- und Sommerfest.
Das Wetter spielte mit, so dass die Veranstaltung in der parkähnlichen Aussenanlage des Dorfgemeinschaftshauses stattfinden konnte. Manche Mitglieder konnten sich noch erinnern, dass vor vielen Jahren hier einmal ein Gartencafé von der Gastwirtschaft betrieben wurde.
Zum Kaffee gab es diesmal keinen Kuchen sondern es wurde ein Buffet mit Baguettestückchen, Butter und über 20 Gläsern Marmelade aufgebaut. Annerose Gorsler, Vorsitzende der Ortsgruppe, berichtete stolz: Diese Marmeladen wurden von den Mitgliedern mitgebracht, so dass jeder einmal die "geheimen Familienrezepte" probieren kann, gekocht aus Früchten aus den heimischen Gärten. So mancher Tipp und Rezept machte die Runde und alle ließen es sich schmecken.
Im Schatten des großen Linden- und Kastanienbaums verging der Nachmittag bei angenehmen Gesprächen zügig und Hans-Joachim Data zündete den Grill an. Die Frauen des Vorstandes hatten zwischenzeitlich ein Salatbuffet mit Kartoffelsalat und hausgemachtem Tomaten- und Gurkensalat von Inge Nahrstedt aufgebaut. Vom Grill gab es Schmorwurst, Berner Würstel und Leberkäsescheiben.
Annerose Gorsler freute sich bei der Verabschiedung, dass die Veranstaltung im Freien so gut angekommen ist und verkündete, dass  für den 20.09.2017 eine Floßfahrt auf der Talsperre Wendefurth geplant ist.