Volkssolidarität


RV Ohre-Börde

Adam & EHFA

Tanzgruppe der VS gratuliert zur Eröffnung der Küche im Mehrgenerationenhaus EHFA in Haldensleben

Haldensleben. EHFA, das ist „Ein Haus für alle“. Nach anfänglichen Schwierigkeiten nach dem Umzug in dieses Haus fühlen sich unsere Seniorinnen und Senioren aus Haldensleben und Umgebung inzwischen auch hier wohl. Nun kommt ein Wohlfühlfaktor dazu.
EHFA bekommt einen Adam. Adam ist ein Kochlöffel. Er ist das Logo von Adam´s Küche, die am 1. August 2017 im EHFA ihren Betrieb aufgenommen hat. Den Apfel für Adam und Eva hat der Küchenchef, Sascha Oldenburg, gleich noch mitgebracht und der Quartiersmanagerin, Sylke Kühling, übergeben.
Zu den Gästen, die dem Küchenchef alles Gute wünschten, zählten nehmen Vertreterinnen der Stadtverwaltung, des Landkreises und der städtischen Unternehmen auch die Volkssolidarität.
Cornelia Wollbrück und Annett Damerau überbrachten im Namen des VS-Regionalverbandes Ohre-Börde die herzlichsten Grüße. Höhepunkt der Veranstaltung war dann vor dem Essen der Auftritt der Tanzgruppe der Volkssolidarität. Mit drei Tänzen brachten sie Schwung in die Bude und jeder konnte sehen, es herrscht ein reges Leben im EHFA.
Nach ihrer Vorstellung saßen unsere Tänzerinnen noch an einer großen Tafel zusammen und warteten geduldig auf den Beginn der Essenausgabe. Es war für jeden was dabei und die Preise sind auch vernünftig. Eine Empfehlung ist die Küche auf alle Fälle Wert.
Auch wenn es die Küche im EHFA gibt, unsere Seniorinnen müssen auf ihren Veranstaltungen nicht auf ihre Gewohnheiten verzichten. Das Team der Volkssolidarität um Annett Damerau wird auch weiterhin Kaffee und Kuchen zu den Veranstaltungen reichen.

Klaus Czernitzki, Mitglied des Beirates