Volkssolidarität


RV Magdeburg-Jerichower Land

Sozialberatung

Die Sozialpädagoginnen und Sozialarbeiterinnen des ASZ beraten Sie und Ihre Angehörigen:

  • in allen persönlichen und das Älterwerden betreffenden Fragen oder wenn Sie sich in einer belastenden Lebenssituation befinden
  • bei Fragen zu Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten (ambulante Pflege, hauswirtschaftliche Hilfen, Hausnotruf, Essen auf Rädern, Begleitdienste, etc.)
  • bei Schwierigkeiten im Umgang mit Behörden (Pflegeversicherung, Sozialhilfeangelegenheiten, Grundsicherung, Betreuungsrecht, etc.) und bei schriftlichen Angelegenheiten
  • bei allgem. Fragen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
  • wir geben Hilfestellung bei der Pflegeberatung

Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen Hilfen und stellen den Kontakt zu weiteren Fachdiensten her.

Wir informieren Sie über:

  • die verschiedenen Wohnformen im Alter (altersgerechtes Wohnen, Service Wohnen, Demenz-WG, Senioren- und Pflegeheime, etc.)
  • Tagespflege, Kurzzeitpflege
  • Selbsthilfegruppen

Ansprechpartnerinnen sind:
Frau Gandre (Dipl. Sozialpädagogin)  
Frau Richter (Sozialarbeiterin)


Für umfangreichere Beratungen vereinbaren Sie
bitte einen Termin mit uns: 0391 / 7221563

Die Beratung und Information ist kostenlos und wird selbstverständlich vertraulich behandelt.