Volkssolidarität


RV Magdeburg-Jerichower Land

Ich male was mir Freude macht

Seniorenmaler stellen aus

Unter diesem Titel eröffnete im Mai die Seniorenmalgruppe Reform ihre Ausstellung in der Stadtteilbibliothek. Es sind Blumenbilder, Landschafts-und Naturstudien und Stadtansichten zu betrachten.

Die Malgruppe wurde im November 1999 gegründet und hat ihr Domizil im Haus Skorpion in Reform. Gegründet wurde die Gruppe  von unserem langjährigen Gruppenleiter Heinz Meyer, der leider im Oktober 2012 verstorben ist. Seit dieser Zeit leitet diese Gruppe, die schon über 20 erfolgreiche Ausstellungen gestalten konnte, Frau Dr. Ruth Müller, eine erfahrene Kunstexpertin, die der Gruppe  mit Rat und Tat zur Seite steht und deren Ratschläge zur Theorie des Malens, zur Farbenlehre, den Umgang mit Pinsel und Farbe und den Blick für das Motiv, gern angenommen werden.

Es ist nicht nur das Malen, das diese Gruppe jeden Dienstagnachmittag zusammenführt, sondern auch, dass dieses  schöne Hobby in der Gemeinschaft ausgeübt wird.

In geselliger Runde wird nicht nur gemalt,  es wird auch viel erzählt und gelacht. Für einige alleinstehende Mitglieder ist ein Bedürfnis und das Beste der ganzen Woche, sich  im Rahmen der Volkssolidarität, in den Räumen des Hauses Skorpion bei einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung schöne Stunden zu  verleben.       

Walter Hegenbarth


Fotos: Ingrid Nagel