Volkssolidarität


RV Magdeburg-Jerichower Land

Dankeschön-Fest für Ehrenamtliche

Ehrenamt hat eine lange Tradition bei der Volkssolidarität und auch im ASZ Olvenstedt wird dies seit der Eröffnung vor gut 18 Jahren aktiv gelebt. Um die 40 Helfer engagieren sich in und um das ASZ, helfen bei der Ausgestaltung von Veranstaltungen, schenken Kaffee aus, begleiten die Feste fotografisch, leiten Seniorengruppen und Kurse vom Singkreis über Töpfern bis zu Bildungsveranstaltungen für Senioren. Lesen im Kindergarten vor, häkeln und stricken für einen guten Zweck u.v.a.m.

Als kleines Dankeschön luden die hauptamtlichen Mitarbeiter des ASZ  alle Helfer zum Sommerfest ein. Volker Nakel, „der singende Tierarzt“, auch einer der Gruppenleiter im ASZ, erfreute die Anwesenden mit Klängen aus Oper und Operette bevor die neue Ausstellung des ASZ-Fotoklubs „Klappe08“ präsentiert wurde. Nach den musikalischen und visuellen Kostproben wartete noch einiges kulinarisches vom Grill auf alle. Ein gelungenes Dankeschön mit vielen guten Gesprächen.

Die Ausstellung des Fotoclubs ist übrigens noch bis Ende November im ASZ Olvenstedt zu besichtigen. Die Hobbyfotografen zeigen ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze in der Stadt Magdeburg. Schauen Sie doch einmal vorbei und sehen, ob auch ihr Lieblingsplatz hier im Bild festgehalten wurde.

Nähere Informationen zum ASZ Olvenstedt bzw. zur Ausstellung sind direkt in der St.-Josef-Str. 50A bzw. unter 0391-7221563 erhältlich.