Volkssolidarität


Landesverband Thüringen e.V.

Statistische Angaben für das Jahr 2014

24.850 Mitglieder

 

  • in 20 Kreis- und Regionalverbänden und
  • 794 Mitgliedergruppen organisiert
  • 2014 wurden 893 Mitglieder hinzugewonnen

 

3935 Ehrenamtlich Tätige

leisten mit 424.900 Stunden eine soziale Wertschöpfung von 3.612.33 Euro entspricht: 250 Vollzeitstellen

                

5263 Veranstaltungen von

mit 91.401 Teilnehmern

 

132  Veranstaltungen von Kreis- und Regionalverbänden

mit 9.099 Teilnehmern

 

16.210 Thüringer nahmen Reiseangebote der Volkssolidarität wahr

 

Soziale Dienste und Einrichtungen:

 

86 Freizeit- und Begegnungsstätten
26 Ambulante Pflegedienste (Sozialstationen) mit durchschnittlich SGB V 1800 Betreuten und nach SGB XI 1700 im Monat     
5 Pflegeheime mit 358 Plätzen
36 Wohnanlagen mit 1.162 Wohnungen
Mobile und Stationäre Mahlzeitendienste mit durchschnittlich 7.000 Teilnehmern und 158.000 Portionen im Monat
2 Einrichtungen für Wohnungslose
43 Kindertageseinrichtungen
8 Freizeiteinrichtungen für Kinder- und Jugendliche (Klubs)
1 Mehrgenerationenhaus
3 Frauen- und Mädchenhäuser
4 Einrichtungen Tagespflege/
4 ambulant betreute Wohngemeinschaften
26 Selbsthilfegruppen
4 Kontakt- und Beratungsstellen
2.103 Beschäftigte davon 1.993 in Festanstellung