Volkssolidarität


Landesverband Thüringen e.V.

Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeit in der Volkssolidarität

Auszeichnungsveranstaltung am 25.10.2016 in Arnstadt

langjährige ehrenamtliche aktive Mitglieder der Volkssolidarität in Thüringen erhielten am 25.10.2016 hohe Auszeichnungen und Anerkennung im Festsaal des Arnstädter Rathauses.

Herr Dr. Frank Michael Pietzsch (Vorsitzender des Landesverbandes Thüringen e. V.) lobte das Engagement der vielen ehrenamtlichen Mitglieder im gesamten Verband und insbesondere das der heutigen Preisträger. Er hob besonders hervor, dass die Wurzeln der Volkssolidarität sich seit 1945 nicht verändert haben und auch in der heutigen Zeit Bestand hat. Die Volkssolidarität als Sozialverband hat die Wende unbeschadet überstanden, wird stärker als je gefördert und ist gut in derGesellschaft und Politik verankert.

Foto : TA Herr Stadermann

Die diesjährigen Grussworte sind begleiten worden  vom ehrenamtlichen Beigeordneten Eckhard  Bauerschmidt des Ilm-Kreises, der in  Vertretung für die Landrätin Petra Enders kam, die aus persönlichen Gründen leider nicht teilnehmen konnte, sowie der Hausherr des Rathauses in Arnstadt Bürgermeister Alexander Dill. Beide betonten die Wichtigkeit des  Ehrenamtes, und dass es noch mehr als zuvor gebraucht wird.

Dieses Jahr wurde auch die seltene Ehrenmitgliedschaft  des Landesverbandes vergeben. Aus dem Kreisverband Pößneck erhielt Eberhardt Redlich diese besondere Auszeichnung und Würdigung, zudem erhielt aus Gotha Frau Angelika Benkel die Ehrennadel in Gold für Ihre Verdienste.

Weiterer Höhepunkt war die Ehrung der Mitglieder, die die Volkssolidarität entsprechend der Devise „Miteinander-Füreinander“ im Rahmen der gemeinnützigen Tätigkeit unterstützen und in der Öffentlichkeit würdig vertreten. Vorschläge für die Auszeichnungen mit  der goldenen, silbernen und bronzenen Nadel sowie Ehrenurkunden kamen vordergründig von den entsprechenden Ortsgruppen. Dieses Jahr waren außer unserem Kreis- und Regionalverband und des Landesverbandes Thüringen e. V.  auch andere Kreis- und Regionalverbände aus Thüringen vertreten, wie z.B. Pößneck, Gera, Schmalkalden/Meiningen

Musikalisch mit außergewöhnlichem Gesang und Klängen wurde die Festveranstaltung umrahmt vom Indonesischen Verein PPI Thüringen e. V. aus Erfurt, das Gesangs-Duo trat in traditionellen Kostümen auf und sorgte  für  Indonesische Köstlichkeiten beim Buffet.

 

 

Bei dem abschließenden Gruppenfoto im Rathaus kamen alle Ausgezeichneten mit der Musikergruppe  zusammen, und man konnte in den Gesichtern die Freude der Preisträger sehen.

Insgesamt hat die Volkssolidarität Landesband Thüringen e. V. in diesem Jahr folgende Ehrungen vorgenommen: Ehrennadeln in Gold (4x), Silber (6x), Bronze (30x) Ehrenplakette(1x) und Ehrenurkunden (34x) -

Wir gratulieren allen Preisträgern.