Volkssolidarität


Landesverband Brandenburg e.V.

MAKS-Therapie

Im Rahmen unserer Betreuungs- und Entlastungsangebote bieten wir seit April 2014 auch die spezielle MAKS®-Therapie® an. Die Maßnahmen dieser Therapieform gehen über die Maßnahmen der Betreuungsangebote hinaus. Dabei werden vorwiegend Übungen eingesetzt, die einen nachgewiesenen therapeutischen Effekt auf Menschen mit Demenz haben.

 

Allgemeine Informationen

Eine MAKS-Sitzung besteht aus vier verschiedenen Modulen, in denen jeweils Übungen aus folgenden Bereichen miteinander kombiniert werden:

  • motorische Aktivierung
  • alltagspraktische Aktivierung
  • kognitive Aktivierung
  • spirituelle Einstimmung

 

Diese Übungen finden im Rahmen einer wöchentlichen Gruppe oder bei Bedarf in der eigenen Häuslichkeit statt. Durchgeführt werden die Übungen von MAKS-zertifizierten TrainerInnen, die über umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz verfügen und die Übungen gezielt einsetzen können.

Bei der MAKS-Therapie handelt es sich um ein Therapieverfahren, dass mit Hilfe einer wissenschaftlichen Studie auf seine Wirksamkeit hin geprüft und bestätigt wurde. Die Studie wurde vom Bundesministerium für Gesundheit unterstützt. Damit entspricht die MAKS-Therapie den Regeln der sogenannten evidenzbasierten Pflegepraxis und ist damit ein wichtiger Baustein unseres Pflegekonzeptes.

 

Die MAKS-Therapie wird derzeit an folgenden Standorten angeboten:

 

MAKS-Box - Die Materialiensammlung für MAKS-Gruppen der Volkssolidarität

Im Rahmen der Schulung unserer Mitarbeiter im März 2014 äußerten die Teilnehmer den Vorschlag einer zentral organisierten Beschaffung der Materialien. Diese werden nun in Form der MAKS®-Box für Mitglieder der Volkssolidarität Landesverband Brandenburg e.V. realisiert.

 

Die MAKS-Box enthält 37 verschiedene Materialien, um 63 verschiedene Übungen mit bis zu 10 Teilnehmern durchführen zu können. Unter anderem befinden sich in der MAKS-Box:

  • zehn verschiedene Musikinstrumente
  • ein Schwungtuch,
  • verschiedene Gesellschaftsspiele
  • und eine Auswahl an CDs mit Schlagern und Volksmusik
  • Begleitheft mit ergänzenden Übersichtstabellen zum Buch. Dadurch ist es möglich, mit wenig Zeitaufwand einen Wochenplan zu erstellen.

 

Die Kosten für diese Materialien belaufen sich auf 999,- € (Stand: November 2015). Zusätzlich kann eine Aluminiumbox (+100 €) oder ein Schubladenschrank (+200 €) zur Lagerung der Materialien bestellt werden.

Die MAKS®-Box ermöglicht den sofortigen Therapiebeginn in Verbindung mit dem dazugehörigen Buch "Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz", welches auf Wunsch zum jeweils gültigen Ladenpreis mitgeliefert wird.

Die Bestellannahme erfolgt jährlich zum 31.10.; die Lieferung erfolgt bis zum 30.11.

Achtung: Derzeit sind keine Bestellungen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dafür telefonisch.

 

Bestellungen

Bestellungen per E-Mail: pflege-brandenburg[at]volkssolidaritaet.de
Bestellungen telefonisch: 0331 - 70 42 31 12 (Andreas Heil)