Volkssolidarität


Landesverband Brandenburg e.V.

Zwischen Lausitz und Uckermark

Rück- und Ausblick - die neue Onlinezeitung ist da

Mit vielfältigen Impressionen aus dem Verbandsleben der brandenburgischen Volkssolidarität wartet die neue Onlinezeitung (OZ) "Zwischen Lausitz und Uckermark" auf. In der September-Ausgabe des Internet-Journals wird die Einberufung der Landesdelegiertenversammlung für den 18. November nach Luckenwalde bekanntgegeben, ferner das beeindruckende Endergebnis der Spendensammlung veröffentlicht, und  es werden Neuigkeiten aus den Kreisverbänden und Verbandsbereichen vermeldet. Die Herstellung der Zeitung ist ein Angebot des Landesverbandes. Die Onlinezeitung "Zwischen Lausitz und Uckermark"  kann versendet werden, aber auch ausgedruckt und verteilt. Um diesen Prozess so effektiv wie möglich zu gestalten, veröffentlichen wir in der OZ das Ergebnis einer Kurzumfrage zum Umgang mit der Onlinezeitung selbst. Vielleicht finden die Nutzer hier und da Anregungen, wie der Kreis der Leser vergrößert werden kann. Breit widmet sich die neuste Ausgabe den politischen Engagement der Volkssolidarität in wichtigen landespolitischen Gremien wie dem Landes-Seniorenrat.

https://www.volkssolidaritaet.de/fileadmin/content/brandenburg_media/Wir_ueber_uns/Online-Zeitung/2017/VSB-Online-Zeitung-2017-3.pdf

Die Basis unserer Arbeit sind die Aktivitäten in den Kreisen und Kommunen. Hier war der Sommer sehr ergiebig. Es gibt viel zu berichten, angefangen von einem Urlaub für Kinder aus armen Familien, der von der Volkssolidarität organisiert wurde, über politische Veranstaltungen im Vorfeld der Bundestagswahl bis zur Arbeit in einer deutsch-polnischen Grenz-Kita, die inzwischen sogar die Aufmerksamkeit der Landespolitik gefunden hat. Unser Verband bringt sich lokal und kommunal ein, er ist bei der Gestaltung von Wohnanlagen für ältere Menschen genauso wenig wegzudenken wie bei vielen Sport- und Kinderfesten. All das findet sich in unserer Onlinezeitung. Die Volkssolidarität macht das Leben ihrer Mitglieder reicher und schöner. Die OZ hält Tipps für das Impfen aber auch zu Finanzierungsfragen der Pflege bereit.

Viel Spaß beim lesen!

brandenburg-volkssolidarität