Volkssolidarität


Landesverband Brandenburg e.V.

Vielfalt und Aktivität

Aktuelle Onlinezeitung der Märkischen Volkssolidarität veröffentlicht

"Zwischen Lausitz und Uckermark" - die aktuelle Ausgabe der Onlinezeitung unseres Landesverbandes ist nunmehr einsehbar.  Erneut ist sie ein Gemeinschaftswerk von Mitgliedern und Mitarbeitern geworden, das die Vielfalt und die Aktivität wiederspiegelt, welche das Leben in der märkischen Volkssolidarität kennzeichnen. Die Zeitung widmet sich den wichtigen sozialpolitischen Themen wie Pflege und Pflegenotstand, der Rente, dem Ehrenamt und den vielen Fragen, die damit verbunden sind.  Ein Schwerpunkt ist der erfolgreiche Abschluss der Online-Petition mit dem Ziel, Änderungen in der Pflege anzuregen, welche die Arbeitsbedingungen vergleichsweise zügig verbessern könnten. Ausführlich wird auf fünf Forderungen von Kita-Erzieherinnen eigegangen, die sie gegenüber der Politik erheben, sowie auch auf aktuelle Problemstellungen in den Kindertagesstätten. Die Onlinezeitung  widmet sich den Erwartungen der Volkssolidarität gegenüber den Kommunen. Thema ist der Dialog zwischen den Generationen, organisiert von unserem Sozialverband, und eine erste Bilanz der Spendensammlung 2017.  

https://www.volkssolidaritaet.de/fileadmin/content/brandenburg_media/Wir_ueber_uns/Online-Zeitung/2017/VSB-Online-Zeitung-2017-2.pdf

VS: Band der Generationen
VS: Band der Generationen
Gleichzeitig ist die Zeitung Spiegelbild der vielseitigen und interessanten innerverbandlichen Arbeit, die das Ziel hat, das Leben der Mitglieder zu bereichern, es mit Aktivität und Frohsinn zu füllen. Zur Volkssolidarität gehören Tanz und Theater, Reise und Rast, Betreuung und Hilfestellung. Der gute Rat ist genauso gefragt wie das gute Essen. Medizin und Seniorensport gehören oft zusammen. Gekümmert wird sich um Hilfsbedürftige, um die Alten, die Jüngsten und auch Flüchtlinge. Nicht verboten, ja begrüßenswert sind Kontakte zu Spendern und auch zu Unternehmen, welche die Arbeit der Volkssolidarität unterstützen. In den Berichten und Informationen aus den Kreisverbänden dem Verbandsbereichen  und dem Regionalverband zeigt sich mitunter: Die Kontakte der märkischen VS-Mitglieder gehen über die Grenzen des Bundeslandes, ja auch über die Grenzen der Bundessrepublik hinaus. Viel Spaß beim lesen:

 

brandenburg-volkssolidarität