Volkssolidarität


KV Spree-Neiße e.V.

VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH

Residenz Rosenstadt

              

 

 

 

 

  Der Neubau der bereits seit 1951 bestehenden Alten- und Pflegeeinrichtung der Volkssolidarität/VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH, wurde im Dezember 2015 bezogen. Die "Residenz Rosenstadt" liegt direkt im Stadtzentrum von Forst, gegenüber der Stadtkirche.

 

Die gesamte Wohnanlage der Residenz Rosenstadt ist auf die vollstationäre Pflege aller Altersgruppen für 60 Bewohner in 5 Wohngruppen mit jeweils 12 Bewohnern auf 3 Etagen zugeschnitten.

Teilhabe und Rückzug, strukturierte Tagesabläufe und feste Bezugspersonen geben den Bewohnern Sicherheit, gezielte Alltagsaktivitäten fördern ihre Selbstständigkeit. Vielfältigen Freizeit- und Kulturangebote der Residenz Rosenstadt fördern aktiv die Kontakte unter gleichgesinnten Bewohnern.

Die Residenz Rosenstadt bietet Bewohnern aller Pflegestufen ein behagliches und gepflegtes Zuhause sowie eine liebevolle, kompetente Betreuung.

Pflege:

· Vollstationäre Pflege, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege

Wohnformen

· Einzelzimmer

· Wohngruppen

Ausstattung Wohnraum:

· Mitnahme eigener Möbel möglich

· Dusche / Bad und WC

· Notrufsystem

· Telefon-, Internet- und Fernsehanschluss

· Barrierefreiheit im Wohnraum

Ausstattung Haus:

· Barrierefrei und Behindertengerecht

· Terrasse / Balkon, Gartenanlage

· Küche im Haus

· Gemeinschaftsraum/-räume

· Aufzug

· Wohlfühlpflegebäder

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

· Friseur und Fußpflege

· Kultur- und Freizeitaktivitäten

· Haustiere nach Absprache

· Hausmeisterservice

· Ergo- und Physiotherapie, Logopädie

· Rezeption

· Zimmerreinigung und Wäscheservice

· Kooperationen mit allen Fachärzten

· Versorgung durch den eigenen Hausarzt