Volkssolidarität


KV Spree-Neiße e.V.

Neue Leiterin im Begegnungszentrum Guben

 

 

Die neue Begegnungsstättenleiterin im BZ Guben heißt Ramona Schliebus und ist seit dem 14.08.2017 im Amt.

Den Einrichtungsschlüssel erhielt sie dann am 23.08. beim diesjährigen traditionellen Sommerfest im BZ von Ines Gropp, der Geschäftsführerin der Volkssolidarität Spree-Neiße e.V., symbolisch überreicht.

 

 


Ramona Schliebus kennt die Volkssolidarität und freut sich sehr auf ihre neue Arbeit. Als erstes hat sie sich vorgenommen, die 22 Ortsgruppen der Region Guben kennenzulernen.

Die nächsten Vorhaben sind dann, das Netzwerktreffen vom Projekt "Engagierte Stadt" ordentlich vorzubereiten, ein Weinfest, die Silvesterparty, der Weihnachtsbrunch und die Dankeschönveranstaltung im Oktober.

Unterstützt wird sie dabei von den anderen zwei Angestellten des BZ und vielen ehrenamtlichen Helfern.

Und dann geht es ja auch bald um die Planung für das nächste Jahr, hier hat sie schon einige Ideen und will auch Neues probieren.