Volkssolidarität


KV Schmalkalden-Meiningen e.V.

Ein Tagesablauf bei den Schwallunger Werraknirpsen

06:00 Uhr

Die Frühdiensterzieherin begrüßt die ersten Kinder. Der Tag beginnt mit dem gemeinsamen Freispiel aller Kindergruppen von 1 - 6 Jahren.

 

Ab 07:00 Uhr

Die Bezugserzieherinnen holen ihre Kinder ab und gehen in ihren Gruppenraum. Ganz individuell werden die Kinder auf den Tag eingestimmt durch Gespräche, Spiele, Musik oder einfach freies Spielen.

 

Ab 08:00 Uhr

Hält unsere Küchenfee ein leckeres Frühstück bereit, das in der hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet wird. Die Kinder können wählen aus verschiedenen Wurst- und Käsebroten, manchmal gibt es Kräuter- und Tomatenbutterbrote, gekochte Eier und Cornflakes. Frisches Obst und Gemüse stehen immer auf dem Speiseplan. Die Milch kommt direkt vom Rhön-Hof aus ökologischer Milchwirtschaft.

 

In ruhiger heimischer Atmosphäre frühstücken die Kinder in ihren Gruppen. Alle Kinder helfen mit den Tisch zu decken. Die  Kinder im Alter von ab 2 Jahren bereiten sich ihre Brote selbst zu. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten.

 

Ab ca. 09:00 Uhr

Jetzt beginnt das individuelle Gruppenleben. Es beinhaltet Freispiel, Lernangebote, Gesprächsrunden, sportliche Aktivitäten, Theaterbesuche, Aufenthalt an frischer Luft auf der Freifläche, im Wald und bei Spaziergängen. Dabei orientieren wir uns an der freien Planung und an den Interessen der Kinder.

 

Ab ca. 11:00 Uhr

Die jüngeren Kinder bekommen nun das Mittagessen.

 

Dabei wird darauf geachtet, dass die Kinder die einzelne Essenkomponenten erkennen und wählen dürfen und werden auf die Ruhezeit eingestimmt. Das Mittagessen wird vom Speiseservice Wenzel aus Niederschmalkalden geliefert.

 

Ab ca.11:30 Uhr

Nun essen auch die älteren Kinder, die sich bereits ihr Essen selbst auftun und bereiten sich auf die Ruhephase vor.

 

12:30 - 13:45 Uhr  -  individuelle Ruhezeit

 

Ab 14:30 Uhr  -  Jetzt vespern alle Kinder in ihren Gruppen.

 

Danach sind die Kinder in der Regel bis ca. 15:00 / 15:30 Uhr in ihren Kerngruppen, es wird gespielt, gebastelt, gelesen und gemalt. Bei schönem Wetter wird natürlich auf unserem Freigelände gespielt.

 

Ab 15:30 Uhr - Die Kinder werden nach Alter in 2 Gruppen zusammengelegt.

 

Ab 16:00 Uhr -  Dann sind die Kinder nur noch in einer Gruppe und beschäftigen sich individuell bis sie von ihren Eltern spätesten um 16:30 Uhr abgeholt werden.