Volkssolidarität


KV Schmalkalden-Meiningen e.V.

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Haus 2

in Bad Salzungen

Die Begegnungsstätten der Volkssolidarität sind beliebte Einrichtungen für unsere älteren Bürger. Hier finden vor allem alleinlebende Männer und Frauen Kontakt und Geselligkeit und haben die Möglichkeit, mit anderen zu kommunizieren und das vielfältige kulturelle und informative Angebot Ihrer Volkssolidarität zu nutzen. Dazu zählen auch unsere sportlichen und kulturellen Interessengruppenangebote, wie Wandern, künstlerisches Gestalten, Sport,Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen gemeinsam mit anderen zu verwirklichen. Für Hinweise und Anregungen sind wir jederzeit offen und dankbar!

 

Begegnungsstätte der Volkssolidarität

Werner-Lamberz-Str. 16

36433 Bad Salzungen

 

  • Clubleiterin Sabine Schumann

  • Telefon: 03695 / 621 968

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • einen großen, hellen Raum mit ca. 20 Sitzplätzen
  • Wir sind offen für Vereine, Selbsthilfegruppen und private Feiern
  • Geselliges Beisammensein
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Feierliche Höhepunkte das ganze Jahr
  • Spaziergänge in die nähere Umgebung mit Begleitung
  • stationärer Mittagstisch nach Voranmeldung von Montag bis Donnerstag 11.00 - 12.00 Uhr
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit unserem Service "Essen auf Rädern" sich Ihre warme Mahlzeit von Montag bis Sonntag nach Hause bringen zu lassen.
  • Kuchenverkauf ins Haus
  • Fahrdienst für Mitglieder
  • montags: Spiele- und Handarbeitsrunden
  • dienstags: 10.00 Uhr Seniorensport
  • mittwochs: Abendbrot
  • donnerstags: 14.00 Uhr Bingo

 

Gerne bieten wir Ihnen unsere Unterstützung und Hilfe bei einer Pflegeberatung, Essen auf Rädern, Hauswirtschaftshilfe und Hausnotruf an:

 

 

 

Unsere Begegnungsstätte ist barriererfrei und verfügt über ein Behinderten WC!

 

__________________________________________________________________________

 

Sportfest in der Begegnungsstätte im Haus 2, Werner-Lamberz-Str.16 in Bad Salzungen

 

 

Am 20.09. fand unser 1.Sportfest statt.

Eingeladen waren alle Senioren, die sich sportlich betätigen wollten.

Pünktlich um 15.00 Uhr standen 12 Sportler bereit.

Kegeln und Spiele mit dem Ball standen auf dem Plan.

Alle waren mit viel Eifer und guter Laune dabei.

Für jeden Sportler gab es ein Teilnahmezertifikat und zum Schluss wurden die Plätze mit einer Urkunde prämiert.

Alle Sportler hatten viel Spaß und waren sich einig, das machen wir wieder.

Also „Sport frei“ bis zum nächsten Sportfest.