Volkssolidarität


KV Parchim e.V.

Unsere weiteren spezifischen Angebote

Die Kinder können sich selbst und andere erleben.

Dazu stehen ihnen ein Musik- und Bewegungsraum, ein Kinderatelier, eine Werkstatt im Keller, ein Matschbereich innen und außen zur Verfügung.

Ein naturbelassenes, großzügiges Außengelände lädt zum Spielen und Lernen im Freien ein. Es gilt - Kinder begreifen die Welt mit allen Sinnen. (Siehe Fotogalerie)

Unsere Konzeption

Jedes Kind möchte die Welt entdecken, erforschen und begreifen. Es möchte verstehen was passiert, möchte selbst handeln und Neues lernen.

Wir begleiten Kinder auf diesem Weg.

 

Ein besonderer Schwerpunkt in unserer Arbeit ist, die Stärken eines jeden einzelnen Kindes, seine Phantasie und Neugierde zu fördern. Die eigene "kleine Lebenswelt" wird dadurch bereichert, dass im Haus und auf dem Spielplatz viele Möglichkeiten zum Erkunden, zum Experimentieren, zur Sinnesentwicklung und zum Sammeln von Erfahrungen vorhanden sind.

Wir führen Projekte durch, die sich in verschiedensten Formen auf unsere Umwelt beziehen.

Ein weiterer besonderer Schwerpunkt ist: die musikalische Früherziehung unserer Kinder.

Das Medium Musik als ein Mittel zur ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeit, spielt eine entscheidende Rolle in unserem täglichen Leben.

Sie werden durch die unterschiedlichsten Facetten der Musikrichtungen, Stile und Möglichkeiten angehalten, einen eigenen Geschmackssinn zu entwickeln.

Die entwickeln durch die Musik wertvolle personelle Fähigkeiten, wie Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen u.s.w.

 

Da bei uns das Kind mit seinen Bedürfnissen und seinen Interessen im Mittelpunkt steht, arbeiten wir eng mit den Eltern zusammen. Wir tauschen uns in "Tür- und Angelsgesprächen" miteinander aus, sprechen über die Entwicklung des Kindes, organisieren Elternabende, einen Oma-Opa-Tag und gemeinsame Feste.

Sehr wichtig ist und auch die Zusammenarbeit mit der kommunalen Gemeinde, dem Träger der Volkssolidarität, der Kirche und anderen Firmen.

Ein Tag in der Kita

Jeder Tag sol für Ihr Kind ein schöner Tag werden mit Spielen, Erforschen, Entdecken, feste Zeiten für das Essen und regelmäßigen Aktivitäten.

In der Zeit von 08:00 - 11:00 Uhr finden das gemeinsame Frühstück, der Morgenkreis, unsere Angebote sowie das freie Spiel drinnen und draußen statt. Musikalische Spiele begleiten unseren Tagesablauf. Im Morgenkreis am Montag um 08:00 Uhr treffen alle Kinder zusammen, um Geburtstage zu feiern, um Neuankömmlinge zu begrüßen, um miteinander zu singen und zu spielen. Danach beginnt in kleineren Gruppen die Angebote mit Basteln, Bauen, Singen, Tanzen, Malen, Kneten, Sport und allem, was Kinder gerne machen und wobei sie viel lernen.

Verschiedene Angebote stehen auf dem Programm: musikalische Früherziehung, Geschichten hören und diese nachspielen, Natur erleben, Bewegung und Sport.

Um 11:15 Uhr gibt es Mittagessen vom Catering UWM Demen. Danach folgen die Mittagsruhe bis 14:00 Uhr, Kaffeezeit und freies Spiel, bis der Kindergarten um 17:30 Uhr schließt.

Informationen für die Eltern:

In unserer Musikkita betreuen wir insgesamt 69 Kinder in der Krippe und im Kindergarten. Die Krippenkinder können ab einem Jahr aufgenommen werden. Jedes Kind benötigt eine Eingewöhnungszeit, was in der Regel ein bis zwei Wochen dauert. Wir richten uns dabei ganz nach den individuellen Bedürfnissen in Ihrer Familie. Kinder können den ganzen Tag, in Teilzeit oder halbtags betreut werden.